Ein Ende mit Schrecken. Ende April gab Finger weg!-Bekanntheit Francesca Farago ziemlich überraschend bekannt, dass zwischen ihr und Ex-Freundin Demi Sims alles aus ist. Die "The Only Way Is Essex"-Darstellerin war zuvor schon länger nicht mehr auf Fotos der Kanadierin zu sehen gewesen, weshalb ihre Fans eine Krise gewittert hatten. Zu den Gründen für die Trennung hielt sich der Netflix-Star allerdings bedeckt. Jetzt gibt Fran zu: Die Ex-Partnerinnen sind nicht im Guten auseinandergegangen.

In einem YouTube-Video sprach die 27-Jährige jetzt offen und ausführlich über das Liebes-Aus und verriet: Seit dem Trennungsschock fließt böses Blut zwischen Demi und ihr. "Nach der Trennung hat sie mich geblockt und gelöscht und gefordert, dass ich London verlassen soll", erzählte die Brünette, die bis heute nicht versteht, was sie damals falsch gemacht hat. Sie habe sogar gehofft, dass die zwei trotz der gescheiterten Beziehung vielleicht Freunde bleiben könnten. "Ich war der Meinung, dass ich das nicht verdient hatte – ich hatte nichts falsch gemacht und sie auch nicht", machte Francesca deutlich.

Wie es zu der Trennung gekommen ist, kann sich die Ex von Harry Jowsey nur durch die schwierige Pandemie-Situation erklären. Ihre Liebe begann eigentlich rasant und mehr als intensiv – bis die Beauty an Corona erkrankte: "Ich war sehr gestresst und frustriert, weil ich das Gefühl hatte, Demi unterstützt mich nicht, und ich bin für sie quer durchs Land gezogen." Weil sich die zwei schnell in eine feste Beziehung gestürzt, die Covid-Maßnahmen aber das Datingleben erschwert hatten, habe sich ihre Liebe nie richtig entfalten können.

Francesca Farago und Demi Sims, TV-Bekanntheiten
Instagram / francescafarago
Francesca Farago und Demi Sims, TV-Bekanntheiten
"Finger weg!"-Star Francesca Farago
Instagram / francescafarago
"Finger weg!"-Star Francesca Farago
Reality-TV-Bekanntheit Francesca Farago
Instagram / francescafarago
Reality-TV-Bekanntheit Francesca Farago
Hättet ihr gedacht, dass Fran und Demi nach der Trennung Krach haben?172 Stimmen
124
Habe ich schon vermutet.
48
Nee, das wundert mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de