Wie steht Merle Carina nach dem Fremdknutsch-Skandal zu Alissa Weber? Die vergangene Folge von 5 Senses for Love sorgte für Entsetzen bei den Zuschauern: Alissa hatte sich eigentlich mit Sebastian Kolb verlobt. Mit dieser Wahl schien die Single-Lady allerdings nicht so glücklich zu sein: Kurzerhand küsste sie Kandidat Chris – der eigentlich bereits mit Merle verlobt war. Die restlichen Teilnehmer zeigten sich sichtlich schockiert über die Aktion der beiden Fremdgänger. Doch wie denkt Merle inzwischen über Alissa? Das verriet sie im Promiflash-Interview.

"Ich finde es traurig, wie jemand so abgebrüht sein kann und so wenig auf die Gefühle anderer achtet", kritisierte die Beauty aus Buxtehude ihre Konkurrentin im Gespräch mit Promiflash. Dabei stellte sie auch klar, dass sie mittlerweile keinen Kontakt mehr zu Alissa habe. Sie selbst könne so ein Verhalten niemals mit ihrem Gewissen vereinbaren. Deshalb wünsche Merle der 39-Jährigen, "dass sie irgendwann das entsprechende Feingefühl in der Umgangsweise mit ihren Mitmenschen erlernt".

Die Dortmunderin hingegen machte vergangene Woche deutlich, dass ihr das Fremdküssen inzwischen ziemlich unangenehm sei. "Das Ganze noch mal im TV zu sehen, war für mich superpeinlich – eine Art Fremdschämen über mich selbst", bekannte Alissa. Sie stehe aber dazu, mit Chris geknutscht zu haben.

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Merle Carina, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Instagram / merle_carina
Merle Carina, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Merle Carina, TV-Sternchen
Instagram / merle_carina
Merle Carina, TV-Sternchen
"5 Senses for Love"-Teilnehmerin Alissa
Instagram / wlissa_aeber
"5 Senses for Love"-Teilnehmerin Alissa
Könnt ihr Merles Reaktion verstehen?181 Stimmen
165
Ja! Die Aktion von Alissa und Chris ging wirklich gar nicht.
16
Nicht wirklich. So dramatisch war der Kuss jetzt auch wieder nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de