Was ist zwischen Ennesto Monté (46) und Daniela Büchner (43) nun wirklich passiert? Mitte März machte die Goodbye Deutschland-Bekanntheit ihr Liebesglück mit dem Schlagerstar öffentlich – doch das war bloß von kurzer Dauer. Nur wenige Monate später machten bereits Krisengerüchte die Runde, und schon war zwischen den beiden wieder alles aus und vorbei. Nun spricht Ennesto Klartext hinsichtlich seines kurzen Liebesglücks mit Danni.

Im Interview mit Bild erzählte der 46-Jährige, dass er und die fünffache Mutter inzwischen wieder gut miteinander auskommen und viel reden würden. "Sie hat mich zuletzt sehr positiv überrascht. Wir haben am Anfang leider viel falsch gemacht. Wir wollten viel, haben aber nichts erreicht", fasste Ennesto zusammen. Insbesondere bei den Dreharbeiten für "Goodbye Deutschland" hätten die beiden gespürt, dass sie sich nicht einig sind. "Ich habe mich aus dem Format dann herausgezogen. Wir haben uns ausgesprochen und momentan ein tolles freundschaftliches Verhältnis", berichtete der Musiker.

Diese neugewonnene Freundschaft würde auch erklären, weshalb Danni kürzlich in Ennestos Instagram-Storys aufgetaucht ist. Zuletzt war in einem seiner Videos eine Frauenhand zu sehen, die verdächtig nach der der ehemaligen Dschungelcamp-Teilnehmerin aussah – und das gab Anlass zu Spekulationen über ein mögliches Liebes-Comeback.

Ennesto Monté und Daniela Büchner
Instagram / dannibuechner
Ennesto Monté und Daniela Büchner
Daniela Büchner und Ennesto Monté
Instagram / ennesto.official
Daniela Büchner und Ennesto Monté
Danni Büchner und Ennesto Monté
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner und Ennesto Monté
Hättet ihr gedacht, dass Ennesto und Danni tatsächlich noch Freunde sind?2972 Stimmen
1923
Nein, ich dachte, das endet im Streit!
1049
Ja, das habe ich mir schon gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de