Victoria Beckham (47) fühlt sich geehrt! Das einstige Spice Girl feierte mit der britischen Girlgroup große Erfolge. Doch die fünf Mädels brachten ihre Fans mit den Megahits "Wannabe" oder "Say You'll Be There" anscheinend nicht nur zum Tanzen – sie verbreiteten damit auch eine positive Lebenseinstellung. Das bestätigte offenbar auch keine Geringere als Beyoncé (39): Vic erzählte nun, dass die "Lemonade"-Interpretin ihr ein ganz besonderes Kompliment gemacht habe!

In dem Podcast "Dear Media’s Breaking Beauty" plauderte die vierfache Mutter nun über ihre Begegnung mit Beyoncé und deren Worte zu ihr: "Die Spice Girls haben mich inspiriert, das zu tun, was ich tue. Durch euch war ich stolz, das Mädchen zu sein, das ich bin." Victoria scheint von diesen emotionalen Worten total gerührt gewesen zu sein. "Wenn so eine starke Frau wie Beyoncé sagt, dass die Spice Girls ihre Inspiration gewesen seien, dann ist das was Besonderes", erklärte die Mode-Ikone.

Aber Beyoncé ist nicht der einzige prominente Fan der Girlband. Auch die "Rolling in the Deep"-Sängerin Adele (33) scheint deren Songs damals rauf und runter gehört zu haben. Denn als die Spice Girls vor knapp zwei Jahren ihre Comeback-Tour verkündet hatten, war das Gesangstalent völlig aus dem Häuschen.

Spice Girls im November 2007
Getty Images
Spice Girls im November 2007
Beyoncé bei den Grammy Awards, 2021
Getty Images
Beyoncé bei den Grammy Awards, 2021
Adele Adkins im Oktober 2020
Instagram / adele
Adele Adkins im Oktober 2020
Hättet ihr gedacht, dass Beyoncé offenbar ein Fan der Spice Girls ist?152 Stimmen
102
Ja, irgendwie schon! Die Spice Girls und auch Beyoncé verkörpern einfach Frauenpower!
50
Nee, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de