Ob das so geplant war? Über zwei Monate schwitzte Lola Weippert (25) fast täglich acht Stunden lang im Tanzsaal, um freitags auf dem Let's Dance-Parkett eine gute Figur zu machen. Das Show-Abenteuer ist für die TVNow-Moderatorin nun aber vorbei und sie zieht ein erstes Body-Fazit: Wie viele Kandidaten hat auch sie durch das intensive Training abgenommen – vor allem ihre Oberweite hat dabei gelitten...

Mittlerweile ist Lola wieder in ihrer Wahlheimat Berlin angekommen. Während sie sich für einen Tag am Wannsee fertigmacht, präsentiert sie sich ihren Followern im Bikini. "Ja, ich habe tatsächlich einiges an Gewicht verloren, vor allem an meinen Brüsten, die sind richtig geschrumpft", bringt die 25-Jährige ihre Community in ihrer Instagram-Story auf den neuesten Stand. Zuvor habe sie ein E-Körbchen besessen – aktuell glaubt sie, ein C-Körbchen zu haben: "Richtig schade. Vor allem, wenn Brüste schrumpfen, wissen wir alle, was passiert."

Wie Lola im Promiflash-Interview erklärt, habe sie es nicht darauf angelegt, die Produktion mit ein paar Kilo weniger zu verlassen. "Ich merke natürlich an meinen Klamotten, dass sie etwas weiter sind. Also ich habe definitiv abgenommen, das war nie mein Ziel, aber natürlich ein netter Nebeneffekt", stellt die Powerfrau klar. Wie viel sie abgespeckt hat, weiß sie nicht: "Ich besitze ehrlich gesagt keine Waage und finde, dass dem Gewicht nicht zu viel Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Vor allem junge Mädels lassen sich davon zu viel Druck machen."

Lola Weippert, Moderatorin
Instagram / lolaweippert
Lola Weippert, Moderatorin
Lola Weippert, Moderatorin
Getty Images
Lola Weippert, Moderatorin
Lola Weippert, Moderatorin
Instagram / lolaweippert
Lola Weippert, Moderatorin
Was sagt ihr dazu, dass die "Let's Dance"-Promis während der Dreharbeiten immer so viel abnehmen?455 Stimmen
80
Ich hätte nicht gedacht, dass das so viel ausmacht.
375
So ist das eben, wenn man regelmäßig Sport treibt...!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de