Carl Woods macht sich Sorgen um die Baby-Planung! Bereits seit einigen Wochen ist bekannt: Der Hottie und seine Partnerin Katie Price (42) planen nicht nur ihre Hochzeit, sondern wünschen sich auch gemeinsamen Nachwuchs. Dafür setzte das Paar auch schon sämtliche Hebel in Bewegung – für eine Schwangerschaft wollte es bisher aber nicht reichen. Könnte dabei vielleicht auch Carls Jugend eine Rolle spielen?

Möglich wäre diese Überlegung jedenfalls – immerhin verriet Carl jetzt in einem Interview in der TV-Show Steph's Packed Lunch: "Ich habe in der Vergangenheit Steroide verwendet, als ich jünger war." Das Medikament dient einerseits dazu, Muskelmasse aufzubauen, andererseits könnte dadurch aber auch die Spermienanzahl eines Mannes verringert werden. Die Folgen der Steroide scheinen Carl bewusst zu sein: "Ich habe immer im Hinterkopf behalten, welchen potenziellen Schaden ich möglicherweise angerichtet habe oder auch nicht, als ich sie genommen habe."

Würde Carls Entscheidung als Teenager sein späteres Leben als potenzieller Vater beeinflussen, könnte er sich die Einnahme der Moleküle wohl nie verzeihen. "Es ist besorgniserregend. Ich würde gerne eigene Kinder haben", erklärte Katies Verlobter Carl.

Carl Woods, TV-Star
Instagram / carljwoods
Carl Woods, TV-Star
Carl Woods und Katie Price
Instagram / katieprice
Carl Woods und Katie Price
TV-Star Carl Woods
Instagram / carljwoods
TV-Star Carl Woods
Wusstet ihr, dass Steroide die Anzahl der Spermien beeinflussen können?133 Stimmen
97
Ja, das war mir bewusst!
36
Nee, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de