Bei diesem Abschied vergoss Caroline Einhoff (30) einige Tränen! Die Influencerin ist inzwischen schon eine ganze Weile mit dem einstigen Köln 50667-Darsteller Richard Heinze (24) in einer Beziehung. Die beiden wohnen nicht nur zusammen, sondern verbringen auch sonst jede freie Minute miteinander. Vor ein paar Wochen war das Paar gemeinsam nach Mexico gereist. Doch jetzt mussten sich Caro und Richard schweren Herzens vorübergehend trennen...

In ihrer Instagram-Story berichtete die 30-Jährige jetzt davon, dass sie in vier Tagen für ein paar Wochen zu ihrer Freundin nach Los Angeles fliege. Ihr Liebster kommt allerdings nicht mit. "Ich habe die letzte Stunde nur geweint, weil der Abschied einfach sehr, sehr schwerfällt und wir jetzt eigentlich auch ein ganzes Jahr zusammen waren", gestand Caro. Es habe lediglich ein paar wenige Tage im vergangenen Jahr gegeben, an denen sie von ihrem Liebsten getrennt gewesen war. "Das tut schon sehr weh", gab das Model ehrlich zu.

Dem ehemaligen Temptation Island-Teilnehmer schien es ähnlich zu gehen. Auf seinem Account erklärte er seiner Community ebenfalls, wie schwer die Verabschiedung für ihn war: "Ich weiß nicht, wie es euch geht, wenn ihr eure Liebsten verabschiedet, aber das ist mir echt zu emotional. Das geht nicht spurlos an mir vorbei." Trotzdem freue er sich aber auch ein wenig auf die Zeit alleine.

Caroline Einhoff, Influencerin
Instagram / caroeinhoff
Caroline Einhoff, Influencerin
Richard Heinze und Caroline Einhoff
Instagram / caroeinhoff
Richard Heinze und Caroline Einhoff
Caroline Einhoff im Mai 2021
Instagram / caroeinhoff
Caroline Einhoff im Mai 2021
Könnt ihr nachvollziehen, dass Caro so traurig über den Abschied von ihrem Liebsten ist?163 Stimmen
85
Ja, klar! Sie sehen sich ja ein paar Wochen nicht.
78
Nein, ehrlich gesagt nicht. Die beiden sehen sich doch bald wieder!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de