Yma Louisa hat 5 Senses for Love als Single verlassen! In der Folge am Mittwoch hatten sie und Marvin Osei sich dazu entschieden, ihre Verlobung zu lösen. Ihren Mr. Right hat sie in der Kuppelshow also nicht gefunden, dafür aber eine Freundin fürs Leben. Merle Carina, die das Experiment ebenfalls abgebrochen hatte, und sie sind auch nach den Dreharbeiten füreinander da. Mit dem Rest der Frauen gab es aber wohl mächtig Stress...

In einem Instagram-Video beantwortete Yma nun ein paar Fragen zu ihrer "5 Senses for Love"-Teilnahme und verriet, dass sie nur noch mit wenigen Kandidaten Kontakt hat – aus gutem Grund: "Einige der anderen Mädels haben ein extrem großes Problem mit mir und mit Merle. Die haben uns auch schon aus der WhatsApp-Gruppe geschmissen." Man hätte sie sogar beleidigt und als Fake-Ratten bezeichnet.

"Ich finde es einfach extrem respektlos, jemanden so zu beleidigen und zu mobben", stellte sie klar. Sie wolle sich keinesfalls auf das Niveau herablassen und habe im Grunde auch mit niemandem ein Problem. Beleidigungen lässt sie sich aber nicht einfach so gefallen: "Man muss sich nicht wundern, wenn ich dann meinen Mund aufmache."

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn

Szene aus dem "5 Senses for Love"-Frauenloft
SAT.1
Szene aus dem "5 Senses for Love"-Frauenloft
Yma Louisa, Erotikmodel
Instagram / yma.louisa
Yma Louisa, Erotikmodel
Yma, Kandidatin bei "5 Senses for Love"
Instagram / yma.louisa
Yma, Kandidatin bei "5 Senses for Love"
Seid ihr überrascht, dass es unter den Frauen Zoff gab?345 Stimmen
260
Nee, das war abzusehen.
85
Ja, die haben sich doch alle gut verstanden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de