In der vergangenen Folge von Germany's next Topmodel wurde es ziemlich sexy! Endlich stand das lang ersehnte Male-Model-Shooting an. Doch damit nicht genug: Die Kandidatinnen mussten mit den Tänzern von "Magic Mike Live" sogar eine heiße Tanzeinlage aufs Parkett legen. Liliana Maxwell (21) konnte Heidi Klum (47) allerdings nicht mehr gänzlich von sich überzeugen. Die gebürtige Italienerin musste die Show verlassen. Wie Liliana jetzt im Promiflash-Interview ausplaudert, steht sie trotzdem noch mit den männlichen Models in Kontakt...

"Akin und Gianluca waren die besten Partner, die ich mir je hätte wünschen können", schwärmt die 21-Jährige jetzt im Gespräch mit Promiflash. Beide hätten ihr stets ein gutes Gefühl gegeben. "Als ich mein Handy bekommen habe, gab es schon Nachrichten von meinem Tanzpartner", verrät sie. Ihren Shootingpartner Akin hingegen habe sie selbst nach ihrem Rauswurf im Netz gesucht und daraufhin angeschrieben. Und tatsächlich: Liliana tauscht sich noch regelmäßig mit den Männern aus! "Die melden sich zwischendurch", berichtet sie.

Könnte sich die Beauty aus Rheda-Wiedenbrück mit einem der Models vielleicht sogar mehr vorstellen? "Ich habe mich 2018 in jemanden verliebt und hänge immer noch daran", gibt sie ehrlich zu. Zudem sei es momentan nicht ihre Priorität, die große Liebe zu finden. Deshalb habe sie auch nie in diese Richtung gedacht. Stattdessen sehe sie die beiden eher als Freunde an.

Model Akin Victor
Instagram / akflowerboi
Model Akin Victor
Liliana Maxwell, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / lilian.maxwell
Liliana Maxwell, GNTM-Kandidatin 2021
"Magic Mike"-Tänzer Gianluca Briganti
Instagram / gianluca_briganti
"Magic Mike"-Tänzer Gianluca Briganti
Hättet ihr damit gerechnet, dass Liliana noch mit den Male-Models in Kontakt steht?793 Stimmen
382
Nein! Das überrascht mich total.
411
Ja, warum auch nicht? Wenn sie sich gut verstanden haben, ist das doch toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de