Sam Dylan (30) und Georgina Fleur (31) rechnen miteinander ab! Bei Kampf der Realitystars entpuppten sich der Prince Charming-Star und die ehemalige Bachelor-Kandidatin als echtes Dream-Team. Auch nach der gemeinsamen TV-Zeit blieben die beiden beste Freunde. Weil Sam vor wenigen Tagen aber Gerüchte um die mittlerweile bestätigte Schwangerschaft der Dubai-Auswanderin in die Welt gesetzt hat, ist die werdende Mutter mächtig sauer. Georgina unterstellt Sam pure Absicht und will keinen Kontakt mehr – und das beruht offenbar auf Gegenseitigkeit.

Unter einem Promiflash-Beitrag auf Instagram meldet sich die 31-Jährige zu Wort und stellt klar: "Als ob ich ihn gefragt hätte, ob er der Patenonkel meines Kindes werden wollte, wie kann man sich nur so wichtig nehmen?" Sie erklärt die "Nutzfreundschaft" offiziell für beendet. "Dieser Mensch ist für mich gestorben", wettert sie weiter. Georgina ist der Meinung, dass ihr Ex-BFF sie für Aufmerksamkeit absichtlich an die Presse verkauft habe – genau aus diesem Grund hätte sie ihn vorab nicht in das Schwangerschaftsgeheimnis eingeweiht.

Auch der Kölner meldet sich daraufhin zu Wort. Ihn stört vor allem, dass Georgina ihn unter dem Beitrag als "Frauenhasser" betitelt. "Ja, ein Frauenhasser bin ich jetzt auch. [...] Du hast deine Hormone nicht mehr unter Kontrolle", ärgert er sich in seiner Instagram-Story. Der TV-Star betont, dass er in der Vergangenheit stets für die gebürtige Heidelbergerin da gewesen sei: "Als du stundenlang wegen deines Verlobten geweint hast. Ich stand am Flughafen in Frankfurt und wollte zu dir, weil es dir schlecht ging." Mittlerweile habe er Georginas Nummer aber sogar blockiert.

Georgina Fleur, Realitystar
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Realitystar
Georgina Fleur und Sam Dylan in Dubai 2020
Instagram / houseofdylan
Georgina Fleur und Sam Dylan in Dubai 2020
Sam Dylan, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
RTL II
Sam Dylan, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
Hinter wem steht ihr in dem Streit?5264 Stimmen
4177
Ganz klar Sam – er hat die Gerüchte sicher nicht böswillig befeuert.
1087
Ich halte zu Georgina. Die Aktion von Sam war irgendwie fies.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de