Tara Tabitha kann in der Ex on the Beach-Villa aufatmen! Bei ihrem Einzug in die Singles-Behausung machte sich die Österreicherin mit ihrer zickigen Art nicht gerade beliebt. Die anderen Kandidaten waren der Meinung, dass sie sich für etwas Besseres hielt und konfrontierten sie damit. Daraufhin gab es bittere Tränen bei Tara. Vor allem von Melody Haase (27) fühlte sich die Wahl-Londonerin angegriffen. In der vergangenen Folge durfte sie aber zurückschlagen und Melo aus der Show kicken. Im Gespräch mit Promiflash verriet Tara nun: Nach dem Rauswurf änderte sich alles.

"Ich habe mich anfangs durchgehend unwohl gefühlt, da Melody permanent gegen mich gestichelt und gehetzt hat. [...] Nach Melodys Auszug wurde es langsam besser", ließ die 28-Jährige Promiflash wissen. Abgesehen von Halil Taskiran und ihrer BFF Vanessa Mariposa seien nicht viele Mitbewohner nett zu ihr gewesen. Erst nach dem Abgang der DSDS-Bekanntheit habe sie sich richtig wohlfühlen können. Angst, dass Melody ihr bei einem Mann in die Quere kommen könnte, habe die Influencerin aber nicht gehabt: "Ich habe sie rein nur wegen ihrer Lästereien und Sticheleien rausgewählt."

Wäre es aber tatsächlich so gewesen, dass die Sängerin versucht hätte, sich an ihren Ex Eric Sindermann (32) ranzuschmeißen, hätte es höchstwahrscheinlich gekracht. Wohl aber eher zwischen ihr und dem Ex-Handballer selbst: "Ich bin allgemein so, dass ich die Loyalität und ungeteilte Aufmerksamkeit mehr von dem Mann erwarte, der Interesse an mir hat, als von anderen Frauen zu verlangen, die Finger wegzulassen."

Alle Infos zu "Ex on the Beach" auf TVNow.

Influencerin Tara Tabitha
Instagram / taratabitha
Influencerin Tara Tabitha
Halil und Tara bei einem "Ex on the Beach"-Date
TVNOW
Halil und Tara bei einem "Ex on the Beach"-Date
"Ex on the Beach"-Teilnehmerin Tara Tabitha
Instagram / taratabitha
"Ex on the Beach"-Teilnehmerin Tara Tabitha
Könnt ihr Taras Erleichterung verstehen?90 Stimmen
32
Oh ja, zwischen Melody und ihr hätte es nur Stress gegeben.
58
Nee, Melody war sicher nicht das Problem.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de