Safiyya Vorajee (33) will ihr Baby für immer bei sich haben. Vor wenigen Wochen verstarb die Tochter von Ashley Cain (30) und seiner Partnerin Safiyya noch vor ihrem ersten Geburtstag. Die kleine Azaylia litt an einer besonders aggressiven Form von Leukämie. Der Football-Spieler und seine Lebensgefährtin teilten das viel zu kurze Leben ihres Babys im Netz und erzählen ihren Fans nun auch, wie unfassbar tief der Schmerz nach seinem Tod sitzt. Jetzt ließ sich Safiyya für Azaylia sogar ein Tattoo stechen!

Auf Instagram teilte Safiyya ein Foto ihres Handgelenks, auf dem nun der Name ihres verstorbenen Kindes steht. "Azaylia Diamond Cain" hat sich Ashleys Freundin auf der Haut verewigen lassen. Unter den Namen wurde außerdem ein kleiner Diamant tätowiert. Doch Safiyya schaffte sich die besondere Tätowierung nicht alleine an. Auf einem anderen Foto steht der Name des verstorbenen Mädchens auf mehreren Handgelenken, die zu Safiyyas Familienmitgliedern gehören.

Der Tod ihres Kindes riss ein tiefes Loch in das Leben von Ashley und Safiyya. Obwohl das Paar bereits ein Charity-Projekt im Namen ihrer Tochter gründete und einen Trauerzug organisierte, fällt es den beiden schwer, die Fassung zu bewahren. "Ich hatte immer Angst davor, zum ersten Mal eine Beerdigung planen zu müssen. Ich hätte aber niemals gedacht, dass es die meines Kindes sein würde. An manchen Tagen fürchte ich, daran zu zerbrechen", gab der Sportler auf Instagram offen zu.

Safiyya Vorajees Tattoo für ihre Tochter Azaylia
Instagram / miss_safiyya_
Safiyya Vorajees Tattoo für ihre Tochter Azaylia
Tattoos für Azaylia von Safiyya Vorajee und ihrer Familie
Instagram / miss_safiyya_
Tattoos für Azaylia von Safiyya Vorajee und ihrer Familie
Ashley Cain mit seiner Tochter
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de