Auf Kreta wurde es ernst: Bei Princess Charming stand die erste Entscheidung an! Nachdem Irina Schlauch ihre 20 Kandidatinnen in der traumhaften Villa besucht hatte, musste sie sich schon Gedanken über die kommende Zeit auf der griechischen Insel machen. Am Ende der ersten TVNOW-Folge lud die Princess schließlich zur Ladys-Night: Welche Kandidatinnen bekamen von Irina eine der begehrten Ketten – und wen schickte sie nach Hause?

Die sympathische Miri durfte sich über die allererste Kette der Staffel freuen – und das löste große Begeisterung in ihr aus: "Ich habe mich natürlich schon gefreut, dass ich die Erste war. Ich rede mir jetzt mal ein, dass das was zu bedeuten hat." Natürlich blieb die Studentin aber nicht die Einzige. An diesem Abend durften sich nämlich alle Frauen über das türkisfarbene Schmuckstück freuen – trotzdem kämpfen nur noch 18 Kandidatinnen um das Herz der attraktiven Rechtsanwältin...

Die erste Ladys-Night fand nämlich nicht unter normalen Bedingungen statt: Zur Entscheidung traten nur 18 der ursprünglich 20 Single-Frauen an. Die Kandidatinnen Ulle und Sonja sind aufgrund einer gewalttätigen Auseinandersetzung zuvor disqualifiziert worden. "Dass beide gegangen sind, war die richtige Entscheidung, denn Gewalt hat hier keinen Platz", hatte Irina daraufhin klargestellt.

Alle Infos zu "Princess Charming" bei TVNOW.de

Miri und Irina bei "Princess Charming"
TVNOW
Miri und Irina bei "Princess Charming"
Irina Schlauch, die Princess Charming 2021
TVNOW
Irina Schlauch, die Princess Charming 2021
Die "Princess Charming"-Kandidatin Sonja
TVNOW
Die "Princess Charming"-Kandidatin Sonja
Habt ihr damit gerechnet, dass keine Kandidatin gehen muss?189 Stimmen
167
Klar, immerhin mussten Ulle und Sonja die Villa ja schon verlassen...
22
Nein, ich habe schon bis zur letzten Sekunde mit den Single-Frauen gezittert...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de