Es ist nicht immer leicht, die Tochter berühmter Schauspieler zu sein! Tallulah Willis (27) kann wohl ein Lied davon singen, dass das Leben als Promi-Spross oftmals mit vielen Erwartungen einhergeht – wahrscheinlich einmal mehr für die Tochter von Demi Moore (58), die für viele ein wahrhaftiges Sexsymbol der 90er-Jahre ist. Jetzt offenbart Tallulah, dass sie deshalb ein schwieriges Verhältnis zu ihrem eigenen Körper hatte: Sie wollte unbedingt wie ihre Mutter aussehen.

In einem emotionalen Posting, das sie mit einer Triggerwarnung versieht, meldet sich Tallulah über Instagram bei ihren Fans. Sie teilt einige Fotos von sich und ihrer Mutter und schreibt: "Ich habe mich dafür bestraft, nicht wie meine Mutter auszusehen." Dass sie oftmals für einen echten Lookalike ihres Vaters Bruce Willis gehalten wurde, habe sie glauben lassen, dass sie wegen ihres angeblich "maskulinen Gesichts" nicht liebenswert sei.

Heute wisse sie jedoch, dass diese Gedanken nicht der Wahrheit entsprechen. Tallulah fügt an: "Ich war und bin grundsätzlich wertvoll in jeder Phase meines Lebens, mit jeder Körperform und jeder Frisur – so wie ihr!" Ihre Unterstützer finden diese Erkenntnis mehr als lobenswert. Ein Fan schreibt: "Wow, was für ein kraftvolles Statement." Ein weiterer merkt an: "Du bist die perfekte Mischung aus deinen Eltern und das macht dich einzigartig!"

Demi Moore, Schauspielerin
Instagram / buuski
Demi Moore, Schauspielerin
Tallulah Willis, Schauspielerin
Getty Images
Tallulah Willis, Schauspielerin
Demi Moore, Schauspielerin
Instagram / buuski
Demi Moore, Schauspielerin
Findet ihr, dass Tallulah ihrem Papa Bruce Willis total ähnlich sieht?369 Stimmen
206
Ja. Sie ist ein echter Lookalike ihres berühmten Vaters.
163
Nein. Ich finde nicht, dass sich die beiden ähnlich sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de