In der vergangenen Woche mussten Ashley Cain (30) und Safiyya Vorajees (33) ihre Tochter Azaylia zu Grabe tragen. Ende April starb das Baby im Alter von nur wenigen Monaten an den Folgen einer aggressiven Form von Leukämie. Die rührende Beisetzung ihres Kindes beschrieb der trauernde Vater als den härtesten Tag seines Lebens. Nun teilte der ehemalige Fußballer sogar ein rührendes Video von der Zeremonie. Zu sehen ist darin Ashley, der in seiner Rede unter Tränen Azaylias Lieblingslied singt.

Via Instagram postete der 30-Jährige den emotionalen Clip. Am Ende seiner Rede über seine verstorbene Tochter hatte Ashley noch einen Wunsch auf dem Herzen. "Es gibt ein Lied, das ich und Safiyya geliebt haben, Azaylia vorzusingen. Egal wie traurig oder verärgert sie war, wenn wir dieses Lied gesungen haben, hat es ihr sofort so viel Freude bereitet", erzählte der Brite. Zwar sei es kein gewöhnlicher Song für eine Beerdigung, doch für den Tag seines Babys sei es der richtige. Anschließend stimmte der Reality-TV-Star die erste Strophe der englischen Version von "Ich wäre gern wie du" aus dem Disney-Film "Das Dschungelbuch" an.

Unter dem Video versuchte Ashley in Worte zu fassen, wie schwer ihm die Worte bei der Trauerfeier gefallen sind. "Die härteste Rede meines Lebens", schrieb er. Nach all der Panik und Nervosität vor dem endgültigen Abschied habe ihm Azaylia letztendlich die Kraft gegeben, den Tag ihrer Beerdigung zu überstehen.

Ashley Cain mit seiner Tochter
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter
Ashley Cain bei Azaylias Beerdigung
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain bei Azaylias Beerdigung
Safiyya Vorajee und Ashley Cain auf der Beerdigung ihrer Tochter Azaylia
Instagram / miss_safiyya_
Safiyya Vorajee und Ashley Cain auf der Beerdigung ihrer Tochter Azaylia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de