Auch aus der Distanz fiebert Ilse DeLange (44) mit ihren Let's Dance-Kollegen mit! Nachdem die Sängerin wegen ihres verletzten Fußes das Handtuch werfen musste, hatten Fans eigentlich auf ein Wiedersehen mit der gebürtigen Niederländerin und ihrem Tanzpartner Evgeny Vinokurov (30) im heutigen Finale gehofft. Doch aufgrund der aktuellen Gesundheitslage befindet sich die Blondine derzeit in Quarantäne und kann deshalb nicht vor Ort dabei sein. Stattdessen meldete sich Ilse aber virtuell zu Wort!

Nun bekamen die Zuschauer des heutigen großen Finales die 44-Jährige also doch noch zu sehen. Per Video wurde Ilse zugeschaltet und wandte sich an ihre einstigen Mitstreiter. "Es tut mir leid, dass ich heute nicht dabei sein kann", entschuldigte sich die Musikerin zunächst. "Ich bin in Quarantäne. Ich bin zu Hause. Ich schaue mir das Finale an und wünsche den drei Finalisten toi, toi, toi", erzählte sie. Außerdem gebe es keinen Grund zur Sorge. "Es geht mir gut", versicherte Ilse.

Für ihren Tanzcoach Evgeny wurde dafür aber Ersatz gefunden. Der Profitänzer stand nicht mit Ilse, sondern mit Kim Riekenberg (26) auf dem Parkett. Deren Trainer Pasha Zvychaynyy konnte aufgrund der derzeitigen Reisebeschränkungen ebenfalls nicht zum "Let's Dance"-Finale anreisen.

Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov bei "Let's Dance"
Getty Images
Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov bei "Let's Dance"
Ilse DeLange, "Let's Dance"-Kandidatin 2021
Instagram / ilsedelangemusic
Ilse DeLange, "Let's Dance"-Kandidatin 2021
Kim Riekenberg bei "Let's Dance"
Getty Images
Kim Riekenberg bei "Let's Dance"
Wie findet ihr, dass Ilse heute fehlt?182 Stimmen
158
Total schade, aber kann man wohl nicht ändern...
24
Na ja, im Finale geht es ohnehin um die Finalisten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de