Archie Harrison (2) ist mittlerweile schon zwei Jahre alt. Der putzige Spross von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) hat in dieser Zeit schon viel erlebt. Gemeinsam mit seinen Eltern wanderte der royale Nachwuchs vor nicht allzu langer Zeit in die Heimat seiner Mutter aus. Mit der hat er viel gemeinsam, wie sich jetzt einmal mehr herausstellt. Die Ähnlichkeit von Meghan und Archie finden viele Fans frappierend!

Auf Twitter sorgt ein Posting aktuell für Diskussionen! Hier hat ein Fan Klein-Archie einem Schnappschuss, der seine Mutter im Alter von sechs Monaten zeigt, gegenübergestellt. Meghan sitzt freudestrahlend auf dem Schoss ihrer Halbschwester Samantha. Besonders hervorstechend: ihre Augenpartie! Die wollen nämlich einige direkt bei Archie wiedererkannt haben.

Kommt Archie also ganz nach seiner Mama? Das scheint für viele bei diesem Anblick eine klare Sache zu sein! "Ich glaube, sein Gesicht ändert sich gerade von Harry zu Meghan" schreibt ein Fan und ist schon gespannt, ob das auf Dauer so bleiben wird. "Er ist wirklich eine Mini-Meghan dank seiner lockigen Haare", stellt ein anderer obendrein fest. Doch nicht jeder findet, dass Archie optisch nach der ehemaligen Suits-Darstellerin kommt. Viele sagen, dass seine roten Haare ihn eher zu einer Mini-Version von Harry machen.

Herzogin Meghan mit Sohnemann Archie
MEGA
Herzogin Meghan mit Sohnemann Archie
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie zu Weihnachten 2019
Twitter / The Queen's Commonwealth Trust
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie zu Weihnachten 2019
Archie Harrison und Herzogin Meghan im September 2019
Getty Images
Archie Harrison und Herzogin Meghan im September 2019
Wem sieht Archie eurer Meinung nach ähnlicher?306 Stimmen
50
Ganz klar Meghan!
111
Nee... er ist eher ein Mini-Harry!
145
Er ist optisch die perfekte Mischung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de