Brooke Shields (56) kämpft sich zurück in den Alltag! Die sportliche Schauspielerin, die ihre Karriere schon als kleines Mädchen mit Modeljobs begann, ist einem breiten Publikum vor allem durch Kassenschlager, wie "Die blaue Lagune" oder die Comedy-Drama-Serie Lipstick Jungle bekannt. Anfang des Jahres erlebte die New Yorkerin einen Schock, als sie sich beim Training mit einem Balanceboard einen Oberschenkelknochen brach. Nun teilt sie Bilder ihres Reha-Trainings.

Ihre Beinverletzung war so schwer, dass sich Brooke gleich dreimal unters Messer legen und das Laufen neu erlernen musste. Zuvor war sie mit ihren Trainingsvideos, bei denen sie ihren Followern Übungen mit dem Balanceboard vormachte, der Hit im Netz. Viele bewunderten sie für ihren aktiven Lebensstil – und dahin will Brooke jetzt offensichtlich langsam wieder zurück. "Rehabilitieren und Wiederaufbau mit Ngo Okafor" betitelte die Schauspielerin eine Bilderstrecke, die sie und ihren Trainer bei sportlichen Übungen zeigen.

Die Mutter zweier Töchter postete erst kürzlich ein Bild der riesigen Narbe, die sie seit dem Unfall auf ihrem Bein trägt. "Das war zwar einer der beängstigendsten Momente meines Lebens, aber es war auch transformativ. Der Anfang ist jetzt...", schrieb sie zu dem Bild. Vielleicht sieht man Brooke ja dann auch bald wieder im sexy Badeanzug.

Brooke Shields Bein nach einem Unfall
Instagram / brookeshields
Brooke Shields Bein nach einem Unfall
Brooke Shields im April 2019 in New York
Getty Images
Brooke Shields im April 2019 in New York
Brooke Shields im Dezember 2019
Instagram / brookeshields
Brooke Shields im Dezember 2019
Habt ihr mitbekommen, dass Brooke so einen krassen Unfall hatte?85 Stimmen
11
Na klar, ich schau mir immer ihre Beiträge im Netz an.
74
Bisher nicht, aber es sieht echt schlimm aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de