Sarah Engels (28) gibt neue Details zu ihrer Hochzeit bekannt! Am vergangenen Sonntag verkündete die Sängerin stolz: Sie und ihr Partner Julian Büscher (28) haben geheiratet. Die Trauung der beiden Turteltauben fand im engsten Familienkreis statt. Dennoch musste für die Zeremonie vorab so einiges organisiert werden. Unter anderem die Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid – und das war laut Sarah gar nicht so leicht zu finden!

"Ich dachte immer, es wäre Blödsinn, wenn man sagt, du ziehst ein Brautkleid an und weißt einfach, das ist es – aber genau so war es", verriet Sarah ihrer Community in ihrer Instagram-Story. In einem Brautkleidstudio ihres Vertrauens ließ sich die Musikerin ausführlich beraten. "Die Armen mussten gefühlt 500 Kleider mit mir anprobieren", erzählte die Braut. Letztendlich fiel ihre Wahl auf zwei weiße Kleider mit einem nudefarbenen Unterkleid: "Beide waren ein Traum!"

Neben einer langen Schleppe durfte natürlich auch reichlich Spitze nicht fehlen. Zu ihrem Jawort mit Pietro Lombardi (28) im Jahr 2013 trug Sarah hingegen ein trägerloses, weit ausgestelltes Kleid mit Tüll. Den damals neuen Nachnamen lässt die 28-Jährige nun allerdings hinter sich und kehrt wieder zu ihrem früheren Mädchennamen zurück.

Sarah und Julian Engels kurz nach ihrer Verlobung
Instagram / julbue
Sarah und Julian Engels kurz nach ihrer Verlobung
Julian und Sarah Engels
Instagram / sarellax3
Julian und Sarah Engels
Sarah und Pietro Lombardi bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Hättet ihr gedacht, dass Sarah die Suche nach ihrem Hochzeitskleid so schwerfallen würde?350 Stimmen
81
Nee, ich dachte, sie weiß sofort, was sie will!
269
Ja klar, das Kleid soll ja auch etwas ganz besonderes sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de