Hat Mike Brown sich nur in etwas verrannt? Der Piercer stellte sich mit seiner Freundin Sabine Baidin dem Experiment Temptation Island. Nach einem ausgiebigen inneren Kampf musste er sich dann eingestehen, dass er Gefühle für eine andere Frau entwickelt hat: Der Blondschopf verspürte eine starke Zuneigung zu der Single-Dame Gina Alicia. TV-Kollege Fabio De Pasquale bezweifelt allerdings, dass es sich bei Mike und Gina um die große Liebe handelt, wie er Promiflash erzählt!

Im Interview mit Promiflash stellt Fabio infrage, ob sein Mitstreiter sich in nur zwei Wochen tatsächlich in Gina verliebt hat. "Meiner Meinung nach gibt es einen riesigen Unterschied zwischen verliebt und verguckt sein", erklärt der SixxPaxx-Trainer. Daher ist der Muskelmann skeptisch, was die Verbindung zwischen Mike und der blonden Verführerin angeht: "Deswegen bin ich mir fast sicher, dass es sich in so einer kurzen Zeit um eine Verknalltheit handelt."

Dennoch schließt der Partner von Marlisa nicht aus, dass Mike und Ginas gemeinsamer Weg noch weitergeht. "Ich kenne Mike und Gina nicht gut genug, um zu beurteilen, ob sie zusammen in der Realität eine Zukunft haben – oder nicht", lautet das Fazit des Beaus.

Alle Infos zu "Temptation Island – Versuchung im Paradies" bei TVNOW.de

Mike Brown und Gina Alicia bei "Temptation Island"
TVNOW
Mike Brown und Gina Alicia bei "Temptation Island"
Mike Brown (r.) und Gina Alicia
TVNOW
Mike Brown (r.) und Gina Alicia
Fabio De Pasquale, "Temptation Island"-Kandidat
TVNOW / Frank Fastner
Fabio De Pasquale, "Temptation Island"-Kandidat
Stimmt ihr Fabio zu?272 Stimmen
197
Ja! In so einer kurzen Zeit kann sich keine Liebe entwickeln!
75
Nein, ich stimme dem nicht zu. Ich glaube schon, dass Mike sich in Gina verliebt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de