Ricky Martin (49) scheint mit seiner Rasselbande alle Hände voll zu tun zu haben! Im August 2008 wurde der puerto-ricanische Sänger zum ersten Mal Vater. Dank einer Leihmutter kamen seine Zwillinge Matteo und Valentino zur Welt. Zusammen mit seinem Ehemann Jwan Yosef hieß er dann 2018 und 2019 auf die gleiche Art und Weise zuerst seine Tochter Lucía und schließlich das Nesthäkchen Renn willkommen. Schreit das nach mehr? Nun sprach Ricky über die zukünftige Familienplanung.

Im Interview mit People plauderte der 49-Jährige über seinen Nachwuchs und den Gedanken, noch weitere Kinder zu bekommen. "Seht, ich bin ein offenes Buch. Ich verheimliche heute nichts mehr", räumte der "Livin' la Vida Loca"-Interpret ein. "Wir sind nicht schwanger. Im Moment sind wir mit Zwillingen beschäftigt und Lucía und Renn sind auch nur neun Monate auseinander", berichtete er über den derzeitigen Familienalltag. "Und die sind wirklich fordernd, aber wir sind stark und gesund", verriet der ausgelastete vierfache Vater.

Einen Kinderwunsch haben Ricky und Jwan dennoch – und wollen diesen eines Tages auch realisieren. "Ja, wir wollen mehr", sind sich der Musiker und sein Mann sicher. Die Embryos seien sogar schon eingefroren. Nachdem der Künstler selbst in einer Großfamilie aufgewachsen ist, wünscht er sich dasselbe auch für sein Leben.

Ricky Martin mit seinem Mann Jwan Yosef und ihren Kids Valentino und Matteo
Getty Images
Ricky Martin mit seinem Mann Jwan Yosef und ihren Kids Valentino und Matteo
Ricky Martin bei den SAG-Awards in L.A. im Januar 2019
Getty Images
Ricky Martin bei den SAG-Awards in L.A. im Januar 2019
Ricky Martin mit seinen Söhnen Matteo und Valentino
Instagram / ricky_martin
Ricky Martin mit seinen Söhnen Matteo und Valentino
Denkt ihr, Ricky und Jwan bekommen noch weiteren Nachwuchs?97 Stimmen
84
Ja, sobald die Kinder älter sind!
13
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de