Was Oksana Kolenitchenko (33) in den letzten Jahren mit ihrem Ehemann Daniel auf die Beine gestellt hat, das gelingt manch anderem in einem ganzen Leben nicht. 2019 erfüllte sich die ehemalige DSDS-Kandidatin mit ihrer Familie den Traum vom Auswandern und zog in die USA. In den Staaten musste das in Deutschland bekannte Unternehmerpaar sich jedoch mächtig ins Zeug legen für seinen Neuanfang. Dass sie auch jede zukünftige Herausforderung mit Daniel meistern will, beweist Oksana jetzt.

Die Gastronomen hatten es während der Gesundheitskrise wahrlich nicht leicht – sämtliche Einnahmen der Clubbesitzer fielen nämlich zwischenzeitlich weg. Ihre Liebe ist jedoch trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen so unerschütterlich. Anlässlich ihres neunten Hochzeitstags in ihrer bereits 14 Jahre andauernden Beziehung findet Oksana heute auf Instagram deshalb diese emotionalen Worte: "Mit niemandem würde ich lieber im Team kämpfen als mit dir - aber ich kenne auch niemanden, der stärker ist als du." Dass Daniel das letzte Jahr trotz unerwarteter Rückschläge so toll gemeistert hat, macht die Zweifachmutter einfach nur dankbar.

Diese rührenden Zeilen untermalen einen schönen Schnappschuss, der Oksana und Daniel einander vertrauensvoll zugewandt und breit lächelnd zeigt. Für ihr Durchhaltevermögen und ihre starke Liebe erhalten die Wahlamerikaner nicht nur von ihren Fans Beifall – auch Daniela Katzenbergers (34) Mutter Iris Klein (54) gratuliert mit diesen Zeilen: "Herzlichen Glückwunsch ihr zwei und noch viele weitere schöne Jahre."

Oksana und Daniel Kolenitchenko, "Goodbye Deutschland"-Auswanderer
Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana und Daniel Kolenitchenko, "Goodbye Deutschland"-Auswanderer
Oksana und Daniel Kolenitchenko, Unternehmer
Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana und Daniel Kolenitchenko, Unternehmer
Oksana Kolenitchenko, ehemalige DSDS-Kandidatin
Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko, ehemalige DSDS-Kandidatin
Glaubt ihr, dass die Kolenitchenkos dauerhaft in den USA bleiben werden?179 Stimmen
84
Ja. Ich denke, dass sie für immer im Land der unbegrenzten Möglichkeiten bleiben werden!
95
Nein. Ich denke, dass die Familie früher oder später wieder zu neuen Ufern aufbrechen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de