Olivia Laurea hat sich mehr erhofft! Die Berlinerin war im vergangenen Jahr Teil der ersten Staffel Ex on the Beach. Neben dramatischen Streitszenen konnten die Folgen damals mit einer Extraportion Liebe punkten. Gleich drei Pärchen gingen aus der Show hervor. Michelle Daniaux und Luigi Birofio sowie Alexandar Petrovic und Christina Dimitriou (29) sind nach wie vor total glücklich miteinander. Kann die zweite Staffel da überhaupt mithalten? Olivia ist gegenüber Promiflash skeptisch.

Nach den ersten Folgen der aktuellen Season gibt sich die Ex-Teilnehmerin noch etwas verhalten: "Mein erstes Fazit ist, dass die Folgen ganz unterhaltsam sind, aber einen irgendwie nicht zu hundert Prozent mitreißen." Im Gespräch mit Promiflash betont sie, dass sie in ihrer eigenen Staffel vor allem die Vielfältigkeit der Charaktere interessant gefunden habe. Dadurch sei damals einfach mehr Stimmung aufgekommen. Auch die Villa in Griechenland habe ihr besser gefallen als das mexikanische Anwesen: "Unsere Villa war meiner Meinung nach tausend Mal schöner und viel besser aufgebaut, das ganze Gelände war übersichtlicher und luxuriöser."

Etwas mehr Stimmung erhofft sie sich von Eric Sindermann (32) – dem Ex von Tara Tabitha (28), der kürzlich in der Villa aufgetaucht ist. "Sein Style ist cool und er mischt die Gruppe ein bisschen auf, denke ich", verrät sie. Enttäuscht sei sie hingegen davon, dass Melody Haase (27) das TV-Abenteuer schon sehr früh verlassen musste.

Alle Infos zu "Ex on the Beach" auf TVNow.

Der "Ex on the Beach"-Cast 2021
TVNow/ Frank Fastner
Der "Ex on the Beach"-Cast 2021
Olivia Laurea, 2020
Instagram / _olivialaurea_
Olivia Laurea, 2020
Eric und Vanja bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Eric und Vanja bei "Ex on the Beach"
Stimmt ihr Olivia zu?205 Stimmen
129
Ja, so richtig mitreißend ist die neue Staffel nicht.
76
Nö, ich finde die neuen Episoden toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de