Hätte Celina Pop im Nachhinein anders entschieden? Bei Ex on the Beach traf die Blondine in der aktuellen Folge auf ihren einstigen Partner Maurice Haushammer. Der Tattoo-Liebhaber machte schnell deutlich, dass die Blondine es war, die ihm damals den Laufpass gegeben hatte und offenbar nicht auf die feine Art – sie ließ ihn ohne große Erklärung stehen. Mit Promiflash sprach Celina jetzt über ihre Trennung von Maurice.

In der Show warf der brünette Muskelmann seiner einstigen Freundin immer wieder vor, sie habe ihn nur wegen Kleinigkeiten verlassen. Doch das sieht Celina anders: "Diese Kleinigkeiten, warum unsere Beziehung auseinandergegangen ist, waren in meinen Augen nun mal keine Kleinigkeiten", erklärte sie. Daher sei das Beziehungsende die richtige Entscheidung gewesen. "Ich bereue es nicht, mit Maurice Schluss gemacht zu haben."

Das Wiedersehen sei für sie sehr komisch gewesen, da die beiden sich eineinhalb Jahre nicht mehr gesehen hatten. "Wir haben uns ausgesprochen und konnten beide miteinander abschließen, wobei ich schon längst abgeschlossen habe, nur hatte er noch einige Fragen", betonte die Supermarktkassiererin. Für sie sei das Thema aber endgültig durch, ein Liebes-Comeback könne sie sich nicht vorstellen.

"Ex on the Beach"-Kandidatin Celina
TVNOW
"Ex on the Beach"-Kandidatin Celina
Maurice Haushammer, "Ex on the Beach"-Kandidat 2021
TVNow
Maurice Haushammer, "Ex on the Beach"-Kandidat 2021
Celina, "Ex on the Beach"-Kandidatin
Instagram / celina_pp
Celina, "Ex on the Beach"-Kandidatin
Überrascht es euch, dass Celina die Trennung nicht bereut?97 Stimmen
84
Nein, das hat sie in der Show schon deutlich gemacht.
13
Ja, ich dachte, sie nimmt das mehr mit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de