Emily Ratajkowski (30) ist offenbar rundum glücklich! Die letzten Tage hat die Neu-Mama nämlich auf einer Karibikinsel verbracht und dort ihren 30. Geburtstag gefeiert. Neben ihrem Mann Sebastian Bear-McClard (34) waren auch Freunde des Models und selbstverständlich ihr drei Monate altes Baby Sylvester Apollo Bear mit dabei. Nun gab Emily ein paar sehr tiefe Einblicke in ihren Geburtstagstrip – und zeigte sich mehrfach beim Stillen ihres Sohnes.

In verschiedenen Beiträgen auf Instagram ließ das Topmodel seine mehr als 25 Millionen Fans an der Reise teilhaben und postete viele traumhafte Bilder vom Pool oder Strand. Mittendrin zeigte sie sich mehrfach mit ihrem Söhnchen Sly – auch beim Stillen. In einem Beitrag postete die Beauty sogar eine Nahaufnahme davon, jedoch, wie bei ihr üblich, ohne das Gesicht ihres Kindes zu zeigen. Neben dem schönen Moment zwischen Mama und Baby konnten Fans außerdem einen genauen Blick auf zwei Halsketten werfen, die die Laufstegschönheit dabei trug. Eine davon zeigte den Vornamen des Babys – Sylvester – und die andere seinen Mittelnamen Apollo.

Wegen eines anderen Fotos von dem Karibiktrip, auf dem sie ihr Baby in einer eher ungewöhnlichen Art und Weise auf dem Arm hält, geriet sie jedoch in die Kritik. Da sie ausgerechnet unter diesem Beitrag die Kommentare ausstellte, bekam sie einen kleinen Shitstorm auf der Plattform Twitter. Viele warfen ihr dort vor, Sylvester nicht sicher genug festzuhalten.

Emily Ratajkowski, Juni 2021
Instagram / emrata
Emily Ratajkowski, Juni 2021
Model Emily Ratajkowski stillt ihr Baby
Instagram / emrata
Model Emily Ratajkowski stillt ihr Baby
Emily Ratajkowski und ihr Sohn, Juni 2021
Instagram / emrata
Emily Ratajkowski und ihr Sohn, Juni 2021
Freut ihr euch über Baby-Updates von Emily Ratajkowski?61 Stimmen
29
Ja, die finde ich immer sehr süß!
32
Ich finde ihre Model-Fotos spannender.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de