Gisele Bündchen (40) kann das Alter nichts anhaben! Im Jahr 2000 erlangte das Model große Bekanntheit, als es zum ersten Mal für Victoria's Secret über den Catwalk lief. Damals war die gebürtige Brasilianerin 19 Jahre alt – und wurde zum absoluten Weltstar. Mittlerweile ist sie nicht nur die Ehefrau von Footballspieler Tom Brady (43), sondern auch stolze Zweifachmutter. Jetzt spricht Gisele ganz offen über das Älterwerden – und plaudert dabei aus, dass sie sich in ihren Vierzigern besser fühlt als je zuvor!

"Mit dem Alter kommt die Weisheit, spüren Sie das nicht?", witzelte die 40-Jährige im Gespräch mit People. Wenn sie über ihr bisheriges Leben nachdenke, verspüre sie mittlerweile ein ganz neues Lebensgefühl. "Ich denke, die Vierziger werden großartig sein", gibt sie sich positiv. Die Zwanziger seien für Gisele sehr herausfordernd gewesen. "In den Dreißigern habe ich die Dinge in den Griff bekommen. Jetzt, in den Vierzigern, denke ich: 'Auf geht's'", erzählt sie zuversichtlich.

Natürlich habe sich auch der Körper des Models über die Jahre hinweg verändert. "Ich habe das Gefühl, dass die Augen definitiv der empfindlichste Teil meines Gesichts sind", meint die Influencerin. Deshalb kümmere sie sich viel um ihre Hautpflege. Auch das Essverhalten spiele Gisele zufolge dabei eine große Rolle: "Wenn du einen Haufen fettiges Essen zu dir nimmst, wird es schwer sein, wirklich gute Haut zu haben."

Gisele Bündchen und Tom Brady, 2017
Getty Images
Gisele Bündchen und Tom Brady, 2017
Gisele Bündchen, Model
Instagram / gisele
Gisele Bündchen, Model
Gisele Bündchen mit ihrem Mann Tom Brady und ihren Kindern
Instagram / gisele
Gisele Bündchen mit ihrem Mann Tom Brady und ihren Kindern
Seid ihr überrascht, dass Gisele sich immer noch so wohl in ihrer Haut fühlt?165 Stimmen
31
Ja! Das hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht.
134
Nein, überhaupt nicht! Sie sieht ja auch immer noch super aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de