Fühlt sich Mehmet (29) in seiner neuen Heimat wohl? Bei 5 Senses for Love hat sich der ehemalige Inhaber eines Telekommunikationsladens Hals über Kopf in die Kosmetikerin Sabrina Mina (28) verliebt. In der letzten Folge der Show gab er ihr sogar das Jawort – mittlerweile wohnen die beiden auch zusammen. Mehmet hat für seine Liebste seine Heimat in Baden-Württemberg verlassen und ist zu Mina aufs Dorf nach Schleswig-Holstein gezogen. Doch wie kommt der einstige Reutlinger mit dem Landleben zurecht?

Im Promiflash-Interview erzählte Sabrina: "Wir sind mittlerweile schon ein halbes Jahr verheiratet und es geht uns richtig, richtig gut. Der Herr hat sich hoffentlich langsam auf dem Dorf eingelebt." Es sei zwar etwas ganz anderes als das Leben in der Stadt, dennoch richtig schön. Das kann ihr Liebster tatsächlich bestätigen. Der 29-Jährige versicherte, dass er sich "langsam mit der Zeit" an das Dorfleben gewöhnt habe.

Mit seinem Umzug in das von seiner Heimat über 700 Kilometer entfernte Lenze musste Mehmet jedoch vieles aufgeben: Für ihn ist es jetzt nicht mehr möglich, regelmäßig seine Freunde und Familie zu sehen. Außerdem hat er seinen Laden hinter sich gelassen und damit seine berufliche Zukunft aufs Spiel gesetzt. Mittlerweile hat Mehmet jedoch einen neuen Job gefunden.

Sabrina und Mehmet, "5 Senses for Love"-Pärchen
Instagram / 5sensesformehmo
Sabrina und Mehmet, "5 Senses for Love"-Pärchen
Mehmet und Sabrina, TV-Paar
Instagram / sabrinamina_official
Mehmet und Sabrina, TV-Paar
Sabrina und Mehmet, 2021 in Hanimaadhoo
Instagram / sabrinamina_official
Sabrina und Mehmet, 2021 in Hanimaadhoo
Hättet ihr gedacht, dass sich Mehmet auf dem Dorf so wohlfühlt?296 Stimmen
170
Ja, dort ist er schließlich bei seiner Liebsten.
126
Nein, ich dachte, dass er sich als Städter damit schwertut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de