Kylie Jenner (23) muss sich offenbar erneut mit einem Stalker herumschlagen! Die Reality-TV-Darstellerin hatte es in den vergangenen Jahren mehrfach mit übergriffigen Fans zu tun. Erst im Frühjahr hatte ein Mann versucht, in das Haus der Beauty-Unternehmerin einzudringen – die Mutter einer Tochter zog gegen den Übeltäter vor Gericht. Doch das war offenbar nicht der letzte Vorfall dieser Art: Vor Kylies Haus wurde jetzt ein Mann aufgegriffen, der ihr seine Liebe gestehen wollte.

Wie TMZ berichtet, wurde auf dem Anwesen der 23-Jährigen kürzlich ein 35-Jähriger verhaftet. Der Eindringling soll den Sicherheitsleuten der jüngsten Kardashian-Jenner-Schwester bereits bekannt gewesen und schon mehrfach vor ihrem Zuhause aufgetaucht sein. Dieses Mal habe der Mann sich jedoch geweigert, das Grundstück zu verlassen, bis er Kylie treffen dürfe, um ihr anschließend seine Gefühle zu offenbaren.

Schlussendlich sei die Polizei gekommen und habe den Mann in Gewahrsam genommen. Kurze Zeit später soll der Einbrecher jedoch bereits wieder auf freien Fuß gekommen sein. Kylie und ihre Tochter Stormi (3) sollen während des Übergriffs glücklicherweise nicht zu Hause gewesen sein.

Kylie Jenner mit extrem langer Mähne
Instagram / kyliesnapchat
Kylie Jenner mit extrem langer Mähne
Kylie Jenner, Reality-Star
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Reality-Star
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Wusstet ihr, dass Kylie so oft mit Stalkern zu kämpfen hat?58 Stimmen
49
Ja, das ist wirklich heftig!
9
Nein, das schockiert mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de