Es ist ein ganz besonderes Jahr für ihre Familie: Prinzessin Diana (✝36) würde am 1. Juli ihren 60. Geburtstag feiern. Doch 1997 riss ein schrecklicher Verkehrsunfall die Ex-Frau von Prinz Charles (72) urplötzlich aus dem Leben. Ihr Streben nach einer besseren Welt wird seit einigen Jahren durch die Legacy Awards fortgeführt. Auch die diesjährige Verleihung steht ganz im Zeichen von Dianas rundem Jubiläum: Zu ihren Ehren wird ihr Bruder Charles Spencer (57) die Zeremonie moderieren.

Wie das Magazin Hello! berichtete, werde Charles der Gastgeber der am 9. Dezember stattfindenden Preisverleihung sein. Ausgezeichnet werden alljährlich junge Menschen, die durch ihr herausragendes Engagement das Leben ihrer Mitmenschen verbessern. Die Awards sollen in diesem Jahr auf dem Anwesen der Spencers, dem Althorp House in der Nähe von Northampton, präsentiert werden.

In Althorp lebte Diana in der Zeit zwischen der Scheidung ihrer Eltern und ihrer Hochzeit mit dem britischen Thronfolger. Und auch ihre letzte Ruhe fand sie auf dem weitläufigen Gelände: Auf einer kleinen Insel in einem See befindet sich das Grab der Princess of Wales.

Charles Spencer, Prinzessin Dianas Bruder
Getty Images
Charles Spencer, Prinzessin Dianas Bruder
Charles Spencer und Prinzessin Diana in jungen Jahren
Twitter / cspencer1508
Charles Spencer und Prinzessin Diana in jungen Jahren
Prinzessin Diana
Getty Images
Prinzessin Diana
Wusstet ihr, dass es die Legacy Awards zu Dianas Ehren gibt?69 Stimmen
26
Ja, davon hatte ich gehört.
43
Nein, das war mir völlig neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de