In wenigen Monaten darf Georgina Fleur (31) ihr erstes Kind in den Armen halten. Diese frohe Kunde verbreitete sie vor einigen Wochen in den sozialen Medien. Normalerweise nimmt der Rotschopf seine Follower gerne in seinen Alltag in Dubai mit und bewirbt Kosmetikprodukte. Mittlerweile sieht man auf dem Profil des Reality-TV-Stars jedoch auch immer mehr kulinarische Genüsse, und das hat einen Grund: Georgina offenbarte jetzt, dass sie in der Schwangerschaft zu wenig zugenommen hat!

"Ich bin heute Morgen zum Arzt gegangen und habe mich durchchecken lassen", vermeldete Georgina kürzlich in ihrer Instagram-Story. Um die Gesundheit ihres Kindes stünde es gut, jedoch mache ihr Sorgen, dass sie im siebten Monat ihrer Schwangerschaft nur 70 Kilo auf die Waage bringt. Seit 30 Tagen habe sie kein Gewicht mehr zugelegt. Das wird sich hoffentlich durch die jüngste Maßnahme, die ihr Arzt ergriffen hat, ändern: Georgina soll von nun an alle zwei Stunden etwas zu sich nehmen.

Diesen Rat scheint Georgina vorbildlich zu beherzigen. Schon in den darauffolgenden Story-Beiträgen teilt sie einige Videos, auf denen ihr reichhaltiges Mittag- und Abendessen zu sehen ist. "Ich esse jetzt einfach mal was – ich hoffe, mir geht es dann besser", hört man im Hintergrund die Schwangere sagen, der momentan auch die Hitze in Dubai schwer zu schaffen macht.

TV-Sternchen Georgina Fleur
Instagram / georginafleur.tv
TV-Sternchen Georgina Fleur
Georgina Fleur, Mai 2021
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Mai 2021
Georgina Fleur, 2021
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, 2021
Hättet ihr gedacht, dass Georgina nicht genug zugenommen hat?367 Stimmen
156
Ja. Das habe ich mir schon gedacht.
211
Nein. Ich dachte, dass alles normal sei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de