Yma Louisa denkt über diesen Ex ganz sicher nicht mehr nach! Die 5 Senses for Love-Teilnehmerin verlobte sich in der neuen Kuppelshow mit dem Teilnehmer Marvin Osei, noch bevor sie ihn überhaupt zu Gesicht bekam. Die beiden mussten sich auf ihre anderen Sinne verlassen, konnten dem Experiment schlussendlich jedoch nichts abgewinnen: Sie trennten sich noch in der Sendung. Yma betitelte Marvins Verhalten im Nachhinein mehrfach als toxisch und stellte nun im Gespräch mit Promiflash klar: Sie möchte nicht mal mehr an ihn denken!

Auf die Frage, wie das OnlyFans-Sternchen heute über Marvin urteile, antwortete sie: "Ich hoffe, dass Marvin glücklich ist, aber verschwende ansonsten keinen Gedanken mehr an ihn." Die Trennung sei also das absolut Richtige gewesen, denn weiterhin erklärte Yma gegenüber Promiflash: "Ich bin froh, dass sich unsere Wege endgültig getrennt haben." Kontakt haben die beiden offenbar nicht mehr.

Dass sie so erleichtert über diese Trennung ist, scheint laut ihren Aussagen über die kurze Beziehung logisch: Im Mai erklärte die 23-Jährige gegenüber Promiflash, dass Marvin wohl ständig "die Wahrheit verdreht" und sie für alles verantwortlich gemacht hätte. "Ich habe durch seine manipulative Art den Kontakt zu mir selbst verloren", erklärte sie damals.

"5 Senses for Love"-Teilnehmerin Yma
Instagram / yma.louisa
"5 Senses for Love"-Teilnehmerin Yma
"5 Senses for Love"-Teilnehmerin Yma
Instagram / yma.louisa
"5 Senses for Love"-Teilnehmerin Yma
Marvin Osei und Yma Louisa, "5 Senses for Love"-Pärchen
© SAT.1/Benedikt Müller
Marvin Osei und Yma Louisa, "5 Senses for Love"-Pärchen
Wie findet ihr Ymas klaren Schlussstrich?216 Stimmen
206
Finde ich gut, offenbar geht es ihr damit besser.
10
Geht so, vielleicht hätten sie sich im Nachhinein doch noch gut verstanden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de