Was ist damals wirklich zwischen Georgina Fleur (31) und Désirée Nick (64) vorgefallen? In ihrem eigenen Podcast "Lose Luder" plauderte Désirée ihrem Gast Sam Dylan (30) gegenüber eine kuriose Geschichte mit dem rothaarigen Reality-TV-Star aus: Georgina habe einst bei ihr übernachten und dann nach einem Zusammenbruch plötzlich Reißaus nehmen wollen. Nach einem beruhigenden Gespräch soll sie dann aber doch geblieben und es wunderschön auf dem Anwesen gefunden haben. Nun schilderte die schwangere Bachelor-Bekanntheit ihre Sicht der Dinge von dieser Nacht.

Die Hintergründe dieser merkwürdigen Situation interessieren natürlich auch Georginas Fans brennend. Bei einem Q&A auf Instagram bohrte ein Follower deshalb bei der 31-Jährigen nach. Auf die Frage, was sich an dem Abend bei Désirée Nick abspielte, antwortete Georgina:"Ich wollte vor ihr flüchten – nicht, weil sie eine schlechte Gastgeberin ist. Sie ist sogar eine ganz hervorragende Gastgeberin und privat finde ich sie sehr sympathisch. Ich hatte nur Angst vor ihrer spitzen Zunge...".

Ob ihrer Community diese Antwort reicht? Näher ging die Ex-Kampf der Realitystars-Teilnehmerin jedenfalls nicht auf die besagte Übernachtung bei der 64-Jährigen, die sich in Deutschland einen Namen als spitzeste Zunge der Nation gemacht hat, ein. Reichen euch Georginas Worte als Erklärung? Verratet es in unserer Umfrage.

TV-Sternchen Georgina Fleur
Instagram / georginafleur.tv
TV-Sternchen Georgina Fleur
Désirée Nick im April 2021 in Berlin
Instagram / nickdesiree
Désirée Nick im April 2021 in Berlin
TV-Sternchen Georgina Fleur
Instagram / georginafleur.tv
TV-Sternchen Georgina Fleur
Reicht euch Georginas Erklärung?778 Stimmen
333
Klar, sie scheint es ja auch mit Humor zu nehmen.
445
Nee, nach ihren Worten bin ich nur noch mehr verwirrt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de