Für Cristiano Ronaldo (36) ist diese Fußball-EM, schon bevor er heute Abend zum ersten Mal den Rasen betritt, etwas ganz Besonderes. Wenn um 18:00 Uhr in Budapest das erste Vorrundenspiel der Gruppe F, also von Portugal gegen Ungarn, angepfiffen wird, dann schreibt der mehrfache Weltfußballer Geschichte. Der Grund: Er ist dann einer von nur zwei Kickern, die jemals bei fünf EMs dabei gewesen sind.

Nur Iker Casillas (40) ist der einzige andere Spieler, der in fünf Euro-Kadern war. Allerdings kam er bei der EM 2000 in Spanien nicht einmal zum Einsatz und musste das Turnier von der Bank aus verfolgen. Sollte Cristiano heute also auf dem Platz stehen und spielen, so wird er der erste Mann sein, der in fünf Fußball-Europameisterschaften gekickt hat. Diese Leistung könnte allerdings nicht der einzige Eintrag bleiben, mit dem sich der 36-jährige Stürmer in die Geschichte einschreibt.

Der portugiesische Nationalspieler könnte es in seinem 22. EM-Spiel schaffen, einen seit 47 Jahren bestehenden Torrekord zu knacken. Zurzeit wird der noch von Michel Platini mit neun Treffern gehalten. Diese erzielte der Franzose bei nur einem einzigen Spiel – und zwar bei der EM 1984, als seine Mannschaft gegen Dänemark antrat.

Cristiano Ronaldo, Fußballer
Instagram / cristiano
Cristiano Ronaldo, Fußballer
Fußballstar Cristiano Ronaldo
Getty Images
Fußballstar Cristiano Ronaldo
Cristiano mit Nike-Schuh
Instagram / cristiano
Cristiano mit Nike-Schuh
Glaubt ihr, dass Cristiano auch den Torrekord brechen wird?208 Stimmen
157
Na klar, das schafft er locker.
51
Nein, bestimmt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de