Ja, das ist wirklich Lily James (32)! Die Schauspielerin steht gerade für ein ganz besonderes Projekt vor der Kamera: "Pam & Tommy". Darin verkörpert die Britin das einstige Baywatch-Babe Pamela Anderson (53). Wie erste Fotos vom Set vor ein paar Wochen bereits zeigten, ist die Ähnlichkeit der beiden Blondinen enorm! Auch auf neuen Schnappschüssen erkennt man erst auf den zweiten Blick, dass da nicht die legendäre TV-Nixe abgelichtet wird, sondern tatsächlich Lily.

Paparazzi erhaschten einen Blick auf Lily und Sebastian Stan (38), der Tommy Lee (58) spielt, bei den "Pam & Tommy"-Dreharbeiten, als sie einen der denkwürdigsten Momente in der Beziehung der beiden nachstellten – ihre Hochzeit 1995. Der Mötley Crüe-Drummer und die gebürtige Kanadierin gaben sich damals das Jawort, nachdem sie sich nur 96 Stunden kannten. Und die Inszenierung für die Serie wirkt täuschend echt. Die Mamma Mia-Darstellerin trägt dasselbe rote Lederminikleid und hält ein Paar High Heels in der Hand, während Sebastian sie in die Kirche trägt. Eine Sache wird auf den Fotos überdeutlich: Die Make-up-Artists haben sich wirklich selbst übertroffen. Denn Lily könnte wirklich ein Klon der Femme Fatale der 90er-Jahre sein.

Aber nicht nur die Verwandlung der Ex von Matt Smith (38) ist erstaunlich – auch die ihres Co-Stars ist enorm. Sebastian teilt übrigens auch immer fleißig Behind-the-Scenes-Aufnahmen auf Instagram. Zuletzt postete der Marvel-Star ein Bild von sich in Tommy-Aufmachung, während er eine Schürze anhat, auf der "Küss den Koch" steht.

Lily James, Schauspielerin
Getty Images
Lily James, Schauspielerin
Pamela Anderson und Tommy Lee im Mai 1999
Getty Images
Pamela Anderson und Tommy Lee im Mai 1999
Sebastian Stan im Mai 2021
Instagram / imsebastianstan
Sebastian Stan im Mai 2021
Findet ihr auch, dass sich Pam und Lily extrem ähnlich sehen?241 Stimmen
174
Sie könnten Zwillinge sein!
67
Also, ich finde die Ähnlichkeit nicht so krass.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de