Aus Mary-Kate (35) und Ashley Olsen (35) sind tüchtige Geschäftsfrauen geworden. Nachdem die Zwillinge als Kinder im Fernsehen weltweite Bekanntheit erlangten, haben sie sich als Erwachsene mit ihrem Modelabel "The Row" in der internationalen Modeszene einen Namen gemacht. Über ihr Privatleben geben die Schwestern, hinter denen auch heute noch die Paparazzi wie wild her sind, nur wenig preis. Nun verraten sie, warum das so ist!

ID führte jetzt ein seltenes Interview mit den beiden 35-Jährigen. In diesem äußerte Mary-Kate: "Wir sind diskrete Menschen, denn so wurden wir erzogen." Diese zurückgezogene Art spiegelt sich auch in ihrer hochpreisigen Modelinie wieder. Die Olsens lieben seit vielen Jahren nicht nur große Sonnenbrillen, sondern auch zurückgenommene, schlichte und klassische Styles.

Erklärt sich diese Vorliebe etwa durch einen Blick auf die Vergangenheit der Olsen-Twins? Bereits im jungen Alter wurden die beiden durch die Serie Full House zu Stars. Es könnte also durchaus sein, dass sie sich gerne abschotten, weil sie schon derart früh in der Öffentlichkeit standen und deshalb als Kinder zu wenig Privatsphäre bekamen.

Mary-Kate Olsen und Ashley Olsen, Modeschöpferinnen
Getty Images
Mary-Kate Olsen und Ashley Olsen, Modeschöpferinnen
Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen, Schauspielerinnen
Getty Images
Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen, Schauspielerinnen
Mary-Kate Olsen und Ashley Olsen, Designerinnen
Getty Images
Mary-Kate Olsen und Ashley Olsen, Designerinnen
Glaubt ihr, dass Mary-Kate und Ashley sich vielleicht noch umentscheiden und mehr preisgeben?848 Stimmen
28
Ja. Ich denke, dass sie irgendwann offener werden...
820
Nein. Privates halten sie auch in Zukunft unter Verschluss!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de