Große Trauer bei Nicolas Cage (57)! Der Schauspieler hat Anfang März seine Verlobte Riko Shibata geheiratet. Seine Fans verzückte der Hollywoodstar damals mit Eindrücken von der ganz besonderen japanisch-amerikanischen Ehe-Zeremonie. Doch jetzt gab es traurige Neuigkeiten für Nicolas: Seine Mama Joy Vogelsang ist tot. Die Tänzerin verstarb nach langer psychischer Erkrankung bereits am 26. Mai im Alter von 85 Jahren.

Wie die britische Zeitung Sun unter Berufung auf eine Quelle aus dem Umfeld der Familie berichtete, habe Joy zwei Wochen im Krankenhaus verbracht, ehe sie am letzten Mittwoch im Mai verstarb. "Sie hatte ein schweres Leben, aber sie war immer liebenswürdig und wirklich wunderschön – eine großartige Köchin und sehr charismatisch", wird der Insider zitiert. Immer wieder war zu hören, dass psychische Erkrankungen die ehemalige Profitänzerin plagten, von Schizophrenie und Depressionen wurde berichtet.

Auf Facebook meldete sich Nicolas' Bruder Christopher Coppola zu Wort und gedachte seiner Mutter mit emotionalen Worten: "In all ihrem schmerzhaften emotionalen Chaos hat sie es trotzdem geschafft, mir wichtige Lektionen fürs Leben mitzugeben!" Er sei an ihrem letzten Tag bei ihr in der Klinik gewesen, fügte er hinzu.

Nicolas Cage und Riko Shibata im Februar 2020
BG017/Bauergriffin.com / MEGA
Nicolas Cage und Riko Shibata im Februar 2020
Nicolas Cage, "Ghost Rider"-Darsteller
Getty Images
Nicolas Cage, "Ghost Rider"-Darsteller
Nicolas Cage beim Sundance Film Festival 2018
Getty Images
Nicolas Cage beim Sundance Film Festival 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de