Thomas Markle Sr. (76) holt erneut zum Schlag gegen seine Tochter aus! Seit der Hochzeit von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) herrscht zwischen der US-Amerikanerin und ihrem Vater Funkstille. Ganze drei Jahre ist es offenbar her, dass die ehemalige Schauspielerin und der 76-Jährige miteinander gesprochen haben – über seine prominente Tochter plaudert der einstige Lichttechniker aber immer wieder gerne. So auch in einem neuen Interview: Thomas wirft Meghan und Harry vor, ihn kalt zu behandeln, ihm seine Enkelkinder vorzuenthalten – und ihm nicht zu verzeihen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de