Ronnie Ortiz-Magro (35) stellte seiner Freundin Saffire Matos die Frage aller Fragen – und das, obwohl er erst vor Kurzem wegen seiner Partnerin im Gefängnis saß! Im vergangenen April war der Jersey Shore-Star wegen häuslicher Gewalt verhaftet worden. Saffire selbst hatte damals die Polizei gerufen. Nach seiner Entlassung auf Kaution im Mai schien bei den Turteltauben allerdings wieder alles im Lot zu sein. Und das ist es offenbar bis heute – denn Ronnie hat seiner Saffire am Wochenende einen Heiratsantrag gemacht!

Wie eine Quelle offiziell gegenüber People bestätigte, ging Ronnie bereits am vergangenen Samstag vor seiner Herzdame auf die Knie. Der romantische Antrag habe an einem Strand in Los Angeles stattgefunden. Wie der Insider gegenüber dem Magazin ausplauderte, hatte der US-Realitystar für den besonderen Anlass extra ein schönes Picknick organisiert, um die Frage aller Fragen zu stellen. Beim Antrag waren auch Ronnies Familie und seine dreijährige Tochter Ariana aus einer vorherigen Beziehung zum Mitfeiern dabei.

Auch wenn das Paar erst seit vergangenem Herbst zusammen ist und auch schon schwere Zeiten hinter sich hat, scheint es für Ronnie genau der richtige Zeitpunkt für den Kniefall gewesen zu sein. "Er hat sich viel Zeit genommen, um an sich und dem Verhältnis zu seiner Tochter zu arbeiten. Für ihn passt es gerade perfekt. Sie freuen sich beide sehr auf das neue Kapitel", erklärte die Quelle. Im Netz machten die Eheleute in spe keine große Sache aus ihrer Verlobung. Ronnie teilte lediglich ein Foto mit Saffire, bei dem klitzeklein am Rand der Spruch "Wifey for Lifey" (z.Dt. "Frauchen fürs Leben") versehen war.

Saffire Matos und Ronnie Ortiz-Magro
Instagram / realronniemagro
Saffire Matos und Ronnie Ortiz-Magro
Ronnie Ortiz-Magro bei den MTV Video Music Awards 2019
Getty Images
Ronnie Ortiz-Magro bei den MTV Video Music Awards 2019
Saffire Matos und Ronnie Ortiz-Magro
Instagram / realronniemagro
Saffire Matos und Ronnie Ortiz-Magro
Was sagt ihr dazu, dass sich Ronnie und Saffire verlobt haben?59 Stimmen
17
Wow, das freut mich sehr!
42
Na ja, ich finde es etwas übereilt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de