Jessica Paszka (31) ließ Johannes Haller (33) im TV ganz schön zappeln! Die Turteltauben lernten sich 2017 bei Die Bachelorette kennen. Der Unternehmer bekam in der Staffel zwar nicht die letzte Rose der Protagonistin – konnte aber vergangenes Jahr dann doch noch ihr Herz erobern. Gemeinsam ließen sie nun ihre intensive Fernsehromanze Revue passieren und schauten sich einen besonders unangenehmen Moment an: Denn auch schon vor dem Finale kassierte Johannes einen heftigen Korb von Jessica!

In ihrem aktuellsten YouTube-Video kommentierte das Paar ein Date, bei dem Jessica ihren Liebsten abgewiesen hatte. Denn als Johannes sie küssen wollte, ließ sie ihn abblitzen – noch heute scheint ihn das ganz schön mitzunehmen: "Was für ein Korb. Das war der Korb meines Lebens", reagierte er ziemlich emotional auf den Clip. Doch Jessica hatte offenbar auch einen triftigen Grund für diese Abfuhr.

Die einstige Promi Big Brother-Kandidatin bat Johannes zuvor nämlich, den anderen Männern in der Villa nichts von ihrem ersten Kuss zu erzählen. Weil er es dann doch getan hatte, war Jessica anscheinend äußerst enttäuscht von ihm – und wollte ihm dann vorerst keinen weiteren Knutscher mehr geben.

Johannes Haller, Reality-TV-Star
Instagram / johannes_haller
Johannes Haller, Reality-TV-Star
Johannes Haller und Jessica Paszka im Dezember 2020
Instagram / johannes_haller
Johannes Haller und Jessica Paszka im Dezember 2020
Johannes Haller und Jessica Paszka, 2021
Instagram / jessica_paszka_
Johannes Haller und Jessica Paszka, 2021
Könnt ihr Jessicas damalige Reaktion verstehen?2015 Stimmen
1842
Ja, total! Johannes hat sein Versprechen nicht gehalten...
173
Nee, ich fand es schon damals übertrieben von ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de