Khloé Kardashian (36) und Tristan Thompson (30) sind wohl der Inbegriff von On-Off! Nachdem die Unternehmerin und der Basketballer sich in den vergangenen Jahren schon mehrfach getrennt und wieder versöhnt haben, sollen sie aktuell wieder getrennte Wege gehen. Das verrieten zumindest Insider gegenüber der Presse. Als Grund für das Liebes-Aus wird derzeit die mutmaßliche erneute Affäre des Sportlers mit Sydney Chase vermutet. Das Model scheint jetzt auf Khloé und Tristans Trennung zu reagieren...

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die Influencerin zuletzt einige ziemlich verdächtige Sprüche: "Ich kann nicht einmal mehr wütend werden. Das Leben ist an diesem Punkt einfach witzig", und: "Ich denke immer, es ist cool, ich werde dich von mir wegstoßen", ist dort zu lesen. An das Ende des zweiten Zitats ist noch ein "Respektvoll" gehängt. Sydneys Follower sind sicher: Die 23-Jährige spielt mit diesen amüsierten Worten auf die Trennung ihres mutmaßlichen Flirts an!

Sydney hatte im April ihre Affäre mit Tristan öffentlich gemacht. Laut der Brünetten habe der Boston-Celtics-Spieler ihr gegenüber damals behauptet, nicht mehr mit Khloé zusammen zu sein – weshalb sie die Romanze anschließend öffentlich machte. Der Kanadier stritt den Flirt anschließend vehement ab.

Sydney Chase, Model
Instagram / sydneychasexo
Sydney Chase, Model
Sydney Chase im März 2021
Instagram / sydneychasexo
Sydney Chase im März 2021
Khloé Kardashian und Tristan Thompson im März 2021
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und Tristan Thompson im März 2021
Denkt ihr, dass Sydney mit ihren Worten auf die Trennung anspielt?221 Stimmen
199
Ja, da bin ich mir sicher.
22
Nein, das ist doch Blödsinn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de