Sam Dylan (30) und Andrej Mangold (34) haben gerade erst ihren neuen Podcast vorgestellt, da bekommt der Ex-Prince Charming-Lockenkopf auch schon einen Shitstorm. Weil Andrej seine Mitkandidatin Evanthia Benetatou (29) bei Das Sommerhaus der Stars angeblich gemobbt hat, ist er bei vielen Trash-Fans in Ungnade gefallen. Sam wird daher für die Zusammenarbeit mit ihm kritisiert. Der Promi-Boxen-Zweite verriet nun im Promiflash-Interview, welche Themen der neue Podcast behandeln wird – und ob Andrej noch einmal das Sommerhaus-Drama ansprechen wird.

"In unserem Podcast wird die Mobbing-Geschichte eine unerwartete Wendung nehmen", versprach Sam im Gespräch mit Promiflash. Das heißt, dass der einstige Rosenkavalier Andrej offensichtlich noch einmal auf das Thema eingehen wird. Mit einem Handy deuteten die beiden auf Instagram auch noch an, dass es zu dem Thema ein Telefongespräch geben wird, das noch mehr Licht ins Dunkel bringen soll. Andrejs Ruf war nach dem Sommerhaus stark angeschlagen – Sam kennt aber die wahre Geschichte und will deswegen auch mit dem Hottie zusammenarbeiten: "Egal was andere sagen, ich stehe zu 100 Prozent hinter ihm."

In ihrem Podcast wollen die Promi-Freunde aber nicht nur das Sommerhaus thematisieren. "Wir sprechen über das Geschehen hinter den Kulissen der Realitywelt und natürlich, wie bei uns das Leben als Singles weitergeht", offenbarte Sam. Außerdem wollen sie die zweite Staffel Kampf der Realitystars genauer beleuchten – Andrej ist einer der Teilnehmer und Sam war im letzten Jahr dabei.

Sam Dylan und Andrej Mangol für ihren Podcast "Ready Or Not"
Instagram / houseofdylan
Sam Dylan und Andrej Mangol für ihren Podcast "Ready Or Not"
Andrej Mangold, Reality-TV-Star
Instagram / dregold
Andrej Mangold, Reality-TV-Star
Evanthia Benetatou im Mai 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou im Mai 2021
Seid ihr gespannt, was Andrej auspacken will?626 Stimmen
305
Ja, ich bin echt gespannt!
321
Ich weiß nicht so recht, was da noch kommen soll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de