Gavin Rossdale (55) platzt vor Vaterstolz! Die Ehe mit Gwen Stefani (51) ist seit 2016 zwar Geschichte. Um die gemeinsamen Kinder Kingston (15), Zuma (12) und Apollo (7) kümmert sich der Musiker aber natürlich weiterhin. Wie sehr er die Papa-Sohn-Zeit genießt, stellte er nun einmal mehr auf Social Media unter Beweis: Er teilte ein cooles Selfie mit seinem Jüngsten – ein höchst seltener Einblick in sein Privatleben.

"Größtes Geschenk", kommentierte Gavin das Foto von sich und Sohnemann Apollo auf seinem Instagram-Account. Außerdem versah er den Beitrag mit einem schwarzen Herz-Emoji. Beide blicken total cool in die Kamera, und den Fans ist nicht entgangen, dass der Siebenjährige seinem Vater immer ähnlicher sieht. "Ich liebe es, dass er deine lockigen Haare hat", "Mini-Gavin" oder "Zwillinge", schrieben Gavins Follower unter den Post.

Nachdem sie zunächst um das Sorgerecht für die drei Jungs gestritten hatten, haben sich der Bush-Frontmann und seine Ex Gwen geeinigt. Sie wollen gemeinsam für ihre Söhne da sein. "Das ist für alle geschiedenen Eltern nicht einfach", gab Gavin gegenüber dem Sender SiriusXM zu. Da Kingston, Zuma und Apollo bei ihrer Mutter leben, sieht der Musiker sie nicht ganz so oft. "Wir sprechen oft via FaceTime", betonte er.

Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Jahr 2013
Getty Images
Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Jahr 2013
Gavin Rossdale in Los Angeles
Getty Images
Gavin Rossdale in Los Angeles
Gavin Rossdale im Jahr 2020
Instagram / gavinrossdale
Gavin Rossdale im Jahr 2020
Wünscht ihr euch mehr Papa-Sohn-Content von Gavin?63 Stimmen
43
Nein, er soll das ruhig privat halten.
20
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de