Nach den Dreharbeiten zur Reality-TV-Show Die Alm ist wohl nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen! Seit Donnerstag wird nach fast zehn Jahren Pause die dritte Staffel der unterhaltsamen Hüttengaudi ausgestrahlt. Auch in diesem Jahr stellen sich wieder zehn Promis den Gegebenheiten von vor hundert Jahren. Mit Kandidat Hollywood Matze sprach Promiflash über die Harmonie beim Dreh und danach – haben sich Grüppchen gebildet?

In der Sendung habe er sich vor allem mit Sternekoch Christian Lohse (54), Schauspielerin Mirja du Mont (45) und mit der ehemaligen Profiturnerin Magdalena Brzeska (43) verstanden, plauderte der YouTube-Star gegenüber Promiflash aus dem Nähkästchen. Beide seien wirklich nett. Mit dem Rest der Truppe lief es allerdings nicht so rosig: "Mit den anderen Leuten war es dann eher oberflächlich. Zu mir direkt waren sie zwar nett, aber hintenrum eher nicht, glaube ich." Vier Bewohner hätten später sogar eine gemeinsame Reise nach Griechenland geplant – ohne ihn zu fragen.

Hat der Bodybuilder von der Grüppchenbildung auf der Alm bereits etwas gemerkt? "Nein, ich stehe da drüber. Ich bin ja selbstbewusst genug. Ich kann mich auch allein durchkämpfen", erklärte er. Nur mit Ex-DSDS-Sternchen Katharina Eisenblut ist der Blondschopf offenbar etwas aneinandergeraten, wie er zugibt.

Yoncé Banks und Hollywood Matze bei "Die Alm"
© ProSieben/Benjamin Kis
Yoncé Banks und Hollywood Matze bei "Die Alm"
Magdalena Brzeska  bei "Die Alm"
ProSieben/Benjamin Kis
Magdalena Brzeska bei "Die Alm"
Katharina Eisenblut im Sommer 2019
Instagram / katharina_eisenblut_dsds2021
Katharina Eisenblut im Sommer 2019
Hättet ihr Matze zugetraut, dass er so cool reagiert?365 Stimmen
341
Auf jeden Fall! Er hat so einen Kindergarten nicht nötig.
24
Nee, ich hätte gedacht, dass ihn das ein bisschen verletzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de