Ob sie sich diese Entscheidung genau überlegt hat? Bei M.O.M haben die Kandidatinnen auch in dieser Woche wieder die Chance, sich in einem Safe-Battle vor einem möglichen Rauswurf zu schützen. Im vergangenen Spiel hatte beispielsweise Simone die Challenge gewonnen und sich daraufhin in das Team von Junior Dustin gewählt. Doch diesmal verzichtet eine Frau vorab freiwillig auf die rettende Chance.

Das dritte Safe-Battle steht an und Dustin erklärt den Girls und Ladys, was auf sie zukommt: "Unser heutiges Spiel heißt 'La Bomba'. Und damit der Pool hier etwas öfter genutzt wird, veranstalten wir heute einen kleinen Arschbomben-Contest." Doch über diese Challenge sind nicht alle sonderlich begeistert. Denn auch beim letzten Mal mussten sich die Teilnehmerinnen ins Wasser begeben.

"Warum wieder Wasser? Können wir nicht was auf dem Land machen?", meckert Alina. Ob sie deshalb gar nicht antritt und vorab das Handtuch wirft? Denn eine von den weiblichen Liebessuchenden nimmt ihre Gelegenheit auf einen sicheren Platz nicht war. Welche der Frauen nicht antreten will, das sehen die Zuschauer*innen in der neuen Folge von "M.O.M" am Donnerstag, 1. Juli 2021, bei Joyn Plus+.

"M.O.M"-Teilnehmerin Simone
© Joyn
"M.O.M"-Teilnehmerin Simone
Dustin von "M.O.M"
Instagram / dustin.van.i
Dustin von "M.O.M"
"M.O.M"-Kandidatin Alina
Joyn
"M.O.M"-Kandidatin Alina
Glaubt ihr, Alina verzichtet auf das Spiel?12 Stimmen
7
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
5
Nee, es ist sicher eine andere Kandidatin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de