Dagmar Wöhrl (67) musste das Schlimmste durchmachen, was Eltern widerfahren kann. Am 1. Juli 2001 hat die Familienunternehmerin ihren Sohn Emanuel verloren. Er starb damals im Alter von nur 13 Jahren bei einem tragischen Unfall – er stürzte vom Dach des Elternhauses. Für seine Mama ist das natürlich bis heute schwer zu verkraften. In einer emotionalen Botschaft anlässlich seines Todestages gedenkt Dagmar jetzt ihres Sohnes.

Auf ihrem Instagram-Kanal schreibt die 67-Jährige: "26. August 1987 - 1. Juli 2001. Ach Manu, ich kann es nicht glauben, dass wir schon 20 Jahre ohne dich geschafft haben." Weiter erklärt Dagmar: "Manchmal fühlt es sich an, als wäre die Welt damals stehen geblieben. Wir drei geben unser Bestes, auch wenn es unfassbar schwerfällt. Gerade heute." Abschließend betont der Die Höhle der Löwen-Star: "Wir lieben Dich. Wir vermissen Dich. Wie am ersten Tag. Liebe endet niemals."

Zusätzlich zu ihrem rührenden Text veröffentlichte Dagmar eine zauberhafte Diashow voller Kinderbilder von Manu. Manche Fotos zeigen ihn mit seiner Mutter oder seinem Vater Hans Rudolf Wöhrl (73), andere mit seinem älteren Bruder Marcus. Nachdem Marcus sich wie seine Mutter in der Politik versucht hatte, ist er heute Hotelunternehmer und engagiert sich zudem für das Familienunternehmen, das Dagmar bei "Die Höhle der Löwen" vertritt.

Dagmar Wöhrl mit ihrem Sohn Emanuel
Instagram / dagmar_woehrl
Dagmar Wöhrl mit ihrem Sohn Emanuel
Dagmar Wöhrl mit ihren Söhnen Emanuel und Marcus
Instagram / dagmar_woehrl
Dagmar Wöhrl mit ihren Söhnen Emanuel und Marcus
Dagmar Wöhrl bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Dagmar Wöhrl bei "Die Höhle der Löwen"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de