Herzogin Kate (39) muss in den nächsten Tagen das Haus hüten! Die Gattin von Prinz William (39) kam bei einem Wimbledon-Spiel einer mit dem Coronavirus infizierten Person zu nah. Trotz Impfung und ausbleibender Covid-Symptome begab sich die dreifache Mutter den Richtlinien entsprechend in Quarantäne. Die Decke wird der Herzogin von Cambridge aber wohl kaum auf den Kopf fallen: Kate verbringt ihre Isolation im puren Luxus!

Wie ein Insider gegenüber The Sun verrät, wird die 39-Jährige die kommenden Tage im Apartment 1A des Kensington Palace sein. Der Londoner Sitz der Cambridges ist aber alles andere als ein gewöhnliches Apartment. Tatsächlich erstreckt sich die pompöse Behausung über vier Stockwerke und hat 20 Zimmer. Während ihrer Zeit in den eigenen vier Wänden kann sich Kate von einer privaten Küche – in der sie gern backt – bis hin zum hauseigenen Fitnessstudio frei bewegen.

Dass Kate nun ein paar Tage zu Hause verbringen muss, wird ihr vielleicht sogar ein wenig in die Karten spielen. Als liebende Mutter von drei Kindern kommt ihr die Extrazeit mit der Rasselbande womöglich sehr gelegen. "Kate ist ein echter Familienmensch. Sie liebt es, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen, vor allem draußen in der Natur. [...] Sie wird zwar nicht rausgehen können, aber sie wird es genießen, Dinge wie Backen und Malen zu Hause mit ihnen zu machen", gibt ein anderer Informant dem Portal preis.

Prinz William und Herzogin Kate im Mai 2021
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate im Mai 2021
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Matt Porteous
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Kate und William mit ihren Kindern auf dem roten Teppich in London, Dezember 2020
Getty Images
Kate und William mit ihren Kindern auf dem roten Teppich in London, Dezember 2020
Habt ihr mitbekommen, dass Kate in Quarantäne ist?1483 Stimmen
792
Ja, ich habe das mitbekommen.
691
Nein, das ist an mir vorbeigegangen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de