Diese Aktion hätte Chris Grey sich wohl lieber sparen sollen! Bei Ex on the Beach ergatterte der ehemalige Beauty & The Nerd-Teilnehmer einen Kuss von Tara Tabitha (28). Doch statt sich darüber zu freuen, lästerte er hinter ihrem Rücken über den Kuss – oder viel mehr ihre XXL-Lippen, die sie sich mit Fillern hat vergrößern lassen. Tara erfuhr erst im TV davon und zeigte sich anschließend total enttäuscht von dem Kölner. Tatsächlich bereut Chris seine Stichelei heute auch...

"Mir tat es weh, im TV zu sehen, wie sehr Tara unter meiner ehrlichen und offenen Art gelitten hatte. Ich würde beim nächsten Mal definitiv anders – oder sagen wir feinfühliger – an die Sache rangehen", betont Chris im Promiflash-Interview. "Ich wollte sie nicht verletzen und konnte ihr das zum Glück auch deutlich machen." Doch seiner Meinung nach hatte die Nummer auch ihr Gutes: "Allerdings hat uns unsere ehrliche und offene Art am Ende immer mehr zusammengeschweißt."

Auch Tara sprach mit Promiflash vor zwei Wochen über den Vorfall – und zeigte sich weit weniger versöhnlich: "Mich auf so eine Äußerlichkeit zu reduzieren, finde ich charakterlich sehr schwach von ihm", beteuerte die Österreicherin. Doch in Selbstzweifel verfalle sie deswegen noch lange nicht: "Ich muss nur mir selbst gefallen, nicht irgendwelchen dahergelaufenen Männern."

Alle Infos zu "Ex on the Beach" auf TVNow.

Chris Grey und Tara Tabitha bei "Ex on the Beach"
TVNow
Chris Grey und Tara Tabitha bei "Ex on the Beach"
Tara Tabitha, Influencerin
Instagram / taratabitha
Tara Tabitha, Influencerin
Seid ihr überrascht, dass Chris den Diss bereut?204 Stimmen
99
Nein – das war schon echt unnötig!
105
Ja, mit dieser Einsicht hätte ich nicht gerechnet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de