So schnell lässt sich Gerda Lewis (28) nicht unterkriegen! Das bedeutet allerdings nicht, dass die ehemalige Bachelorette in ihrer Vergangenheit nur rosige Zeiten erlebt hat. Dass ein Leben in der Öffentlichkeit nicht immer ein Blumenpflücken ist, musste die Blondine spätestens vor ziemlich genau einem Jahr auf die harte Tour lernen. Damals zerstritt sie sich mit ihren vier besten Freundinnen – und zwar so, dass es jeder mitbekam, der wollte. Keine leichte Zeit für Gerda, aus der sie jedoch gestärkt hervorging, wie ein kleines Promiflash-Resümee zeigt.

Im Juli 2020 wollten Gerda und ihre vier Freundinnen Larissa (28), Doreen (25), Nina und Kristina einen entspannten Urlaub auf Kreta verbringen. Daraus wurde aber nichts. Die vier Mädels fanden laut eigener Aussage heraus, dass Gerda sie seit Jahren gegeneinander ausspielte. Larissa sagte zu Promiflash: "Sie hatte so viele Mädels-Gruppen bei WhatsApp, wo jeweils immer eine von uns nicht drin war, damit sie dann immer über die eine, die dann nicht drin ist, lästern kann." Nina fügte hinzu: "Sie hat uns psychisch kaputt gemacht." Und Kristina ergänzte: "Das ging bis zu körperlichen Problemen: Bauchschmerz, Übelkeit, Kopfschmerzen – man durfte nicht mal aufs Klo gehen, ohne dass sie sich beschwert hat." Die Folge: Die Girls reisten früher ab und ließen Gerda auf der Insel zurück.

Besonders schlimm für die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin: Durch den öffentlichen Zoff kamen auch Dinge ans Licht, die Gerda privat halten wollte. So warfen die vier Mädels ihr vor, ihren Ex Melvin Pelzer (26) mit ihrem Bachelorette-Sieger Keno Rüst hintergangen zu haben. Auch ihre Trennung von Melvin wurde so überhaupt erst publik. Gegenüber Promiflash erklärte Gerda daraufhin: "Mich so zu demütigen, indem man das alles austrägt in der Öffentlichkeit, finde ich einfach nicht fair und nicht richtig." Ihre einstigen Freundinnen hätten sie eiskalt zum Sündenbock für alles Mögliche gemacht.

Nach einer längeren Auszeit kehrte die Kölnerin aber gestärkt wieder zurück. Eine Reunion mit ihren einstigen Freundinnen blieb zwar aus, dafür fand sie in Love Island-Bekanntheit Asena Neuhoff eine neue Wegbegleiterin. Die zwei sind heute nahezu unzertrennlich. Weitere private Highlights: Gerda zog in ein riesiges Haus, in dem sie sich sichtlich wohlfühlt und adoptierte Hundwelpen Teddy, der ihr jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Auch beruflich läuft es rund: Die Instagram-Lady ist mit einer Million Followern nicht nur auf Social Media sehr erfolgreich – sie brachte auch vor wenigen Wochen ihr eigenes Modelabel auf den Markt.

Gerda, Larissa, Doreen und Kristina beim Lollapalooza Festival 2019
Instagram / xoxo.rissa
Gerda, Larissa, Doreen und Kristina beim Lollapalooza Festival 2019
Gerda Lewis, Larissa Minchen und Doreen Petrova in L.A.
Instagram / xoxo.rissa
Gerda Lewis, Larissa Minchen und Doreen Petrova in L.A.
Gerda Lewis und Larissa Minchen an Silvester 2019
Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis und Larissa Minchen an Silvester 2019
Gerda Lewis und Asena Neuhoff
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis und Asena Neuhoff
Erinnert ihr euch noch an den Streit zwischen Gerda und ihren Ex-BFFs?1687 Stimmen
1532
Ja, das ging echt ziemlich ab.
155
Nee, das muss an mir vorbeigegangen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de