Daniela Katzenberger (34) begeistert ihre Fans mit ihrer Natürlichkeit. Die Kultblondine hält offenbar nicht viel von Filtern, Photoshop und Co. Sie zeigt sich im Netz immer wieder natürlich und mit unbearbeiteten Bildern – und steht dabei auch zu ihren kleinen Makeln. Von ihren Followern wird die Reality-Beauty dafür regelmäßig gefeiert. Auch ihr neuester Post bildet da keine Ausnahme: Danni teilt ein vollkommen unbearbeitetes Bikini-Bild!

Auf Instagram postete die 34-Jährige nun einen Schnappschuss, der sie laut jubelnd und gut gelaunt im Bikini auf einem Boot zeigt – mitsamt dem einen oder anderen kleinen Schönheitsfehler. So viel Natürlichkeit und vor allem so viel Ehrlichkeit kommt bei ihren Fans mal wieder richtig gut an. "Wenn doch mehr Promis so authentisch und selbstbewusst wären, wie du", wünscht sich zum Beispiel ein Follower. "Ich bin dir so dankbar, dass du so vielen Frauen mit deinen Bildern Mut machst, zu ihrem Körper zu stehen", lautete ein weiterer Kommentar.

Aber was steckt eigentlich hinter Dannis unretuschierten Bildern? Das verriet sie nun in ihrer Story: "Ehrlich gesagt, gibt es zwei Gründe, warum ich meinen Cellulitearsch zeige. Also erstens, weil fast jede Frau Cellulite hat. [...] Und zweitens, ist das so ein persönliches Ding. Hier auf Mallorca gibt es ganz viele Paparazzi und lieber zeige doch ich meinen Cellulitearsch, bevor die das machen."

Daniela Katzenberger, 2021
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, 2021
Daniela Katzenberger, Juli 2021
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Juli 2021
Daniela Katzenberger, Influencerin
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Influencerin
Was sagt ihr zu Danielas Post?719 Stimmen
682
Richtig toll!
37
Mir gefällt das Foto nicht so sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de