Sebastian Pannek (34) kann endlich wieder in seine eigenen vier Wände. Erst vor wenigen Tagen meldete sich der einstige Bachelor mit besorgniserregenden Nachrichten bei seiner Community: Basti musste ins Krankenhaus! Beim Heimwerken hatte sich der Ehemann von Angelina Pannek (29) eine Elektrosäge versehentlich ins Bein gerammt und verletzte sich bei dem Unfall schwer. Nachdem Sebastian einige Tage in einer Klinik verbringen musste, wurde er nun endlich entlassen.

Auf Instagram postete das Male-Model ein Bild von sich. Auf der Aufnahme sieht man Sebastian zwar auf Krücken und immer noch in einem Krankenhauszimmer stehen, doch scheinbar geht es ihm den Umständen entsprechend wieder besser: Mit einem breiten Grinsen schaut der ehemalige Rosenkavalier in die Kamera. "Zeit nach Hause zu gehen", betitelte er den Schnappschuss.

Vor allem seine Liebste wird sich über seine Entlassung freuen – Angelina kann es kaum erwarten, ihren Ehemann wieder in die Arme zu schließen. "Es war jetzt einfach jeden Tag hoffen, dass er raus kann und jeden Tag die Antwort: 'Nee, noch nicht, noch nicht, noch nicht'", erzählte sie erst kürzlich.

Sebastian Pannek, Influencer
Instagram / sebastian.pannek
Sebastian Pannek, Influencer
Sebastian und Angelina Pannek, Dezember 2020
Instagram / angelina.pannek
Sebastian und Angelina Pannek, Dezember 2020
Sebastian Pannek im Februar 2019 in Köln
ActionPress
Sebastian Pannek im Februar 2019 in Köln
Habt ihr mitbekommen, dass Sebastian im Krankenhaus war?209 Stimmen
147
Ja, der Unfall hat sich gar nicht gut angehört!
62
Nee, das ist wohl an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de